Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schwerer Unfall: Motorradfahrer im Heumarer Dreieck verunglückt

Foto: dpa
Köln –  

Schlimmer Unfall am Mittwochmorgen im Autobahndreieck Heumar: Auf dem Weg von der A 4 auf die A 3 sind zwei Biker bei einer Gruppen-Fahrt schlimm gestürzt - ein Mann ringt nun mit dem Tod.

Auslöser des Unfalls war offenbar eine Alu-Planke, die auf der Fahrbahn lag. Wo die herkam, ist noch unklar, möglicherweise hatte ein Lkw das Metallteil verloren.

Der 67-jährige Motorradfahrer war beim Versuch, der Planke auszuweichen gestürzt und wurde schwerst verletzt. Seine Bekannte (56) musste dahinter nicht nur der Planke, sondern auch dem Gestürzten ausweichen und ist auch gefallen.

Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache laufen, die Unfallstelle wurde nach dem Crash gesperrt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die US-Firma „Uber“ will mit ihrer App den Taxen-Markt aufmischen - bald auch in Köln.
Bald auch in Köln
„Uber“: App-Angriff auf Taxifahrer

Warum ein Taxi nehmen, wenn’s auch eine Limousine mit Chauffeur sein kann? Die US-Firma Uber, die mit der gleichnamigen Smartphone-App derzeit weltweit den Taxi-Markt aufmischt, macht genau das möglich.

So könnte die Party ablaufen: Die Mannschaft auf den Rathaus-Balkonen, die Fans jubeln auf dem Alter Markt.
Erste Pläne
FC-Aufstiegs-Party auf dem Alter Markt?

Die Aufstiegshelden sollen auch offiziell im Kölner Rathaus empfangen und geehrt werden. Doch wann – und vor allem wie?

Im Amphibienauto ging's am Ostersamstag durch den Rhein.
Kölner City
Huch, was macht das Auto im Rhein?

Ups, dieses Auto ist im Rhein gelandet. Aber das macht gar nix, denn es kann schwimmen...

Dat Fest 21. Juni 2014 Köln
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos