l

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Feuer in Mietshaus: Zehn Bewohner gerettet - einer brach beim Nachbarn ein!

Der Einsatz am Vormittag in der Merowingerstraße.
Der Einsatz am Vormittag in der Merowingerstraße.
Foto: Carsten Rust
Köln –  

Schlimmes Feuer nahe dem Chlodwigplatz: In der Merowingerstraße ist am Vormittag, gegen kurz vor elf, ein Brand ausgebrochen.


Das Feuer drohte, auf weitere Gebäude überzugreifen, zehn Bewohner waren in akuter Gefahr. Die Feuerwehr konnte sie alle mit sogenannten Fluchthauben durch das verrauchte Treppenhaus oder über Drehleitern aus dem Haus bringen. Vier Menschen kamen ins Krankenhaus.

Irre: Einer der Bewohner hat sich offenbar durch eine waghalsige Kletter-Aktion gerettet. Er lief, nachdem er das Feuer bemerkt hat, ins Dachgeschoss, aufs Dach - und kraxelte zum Nachbarhaus rüber! Hier schlug er ein Fenster ein, „besetzte“ eine leere Nachbarwohnung und rief die Feuerwehr.

Die Polizei alarmierte den Mieter der Wohnung, der die Tür aufmachte. Er zeigte Verständnis für den „Einbruch“ und lieh dem Feuer-Opfer sogar noch Schuhe - der 22-Jährige war nämlich auf Socken übers Dach geflohen.

Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar.

Mit einer sogenannten Fluchthaube vor Rauch geschützt wird eine Bewohnerin von der Feuerwehr ins Freie gebracht.
Mit einer sogenannten Fluchthaube vor Rauch geschützt wird eine Bewohnerin von der Feuerwehr ins Freie gebracht.
Foto: Carsten Rust
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, die gesehen haben, wie der 29-Jährige in Porz niedergestochen wurde.
Notoperation
Messerangriff in Porz - Mann lebensgefährlich verletzt

Nach ersten Ermittlungen kam es zum Streit zwischen vier Männern. Ein 17 bis 18 Jahre alter Mann soll schließlich zum Messer gegriffen haben.

Viele Künstler kamen bei Marie-Luise Nikuta (r.) vorbei: Sepp Ferner (Cöllner), Micky Brühl, Linus, Oli Blum, Uwe Modler und Andrea Schönenborn (Kölsches Rattepack) und Liedermacher Björn Heuser.
400 Orden nach einer Stunde
Nikuta-Flohmarkt: Fansturm im Altersheim

11.11 Uhr am Samstagmorgen: Wie es sich für eine Motto-Queen gehört, eröffnete Marie-Luise Nikuta ihren Fastlovends-Trödelmarkt standesgemäß. Was dann folgte, überwältigte die Nikuta aber vollends.

Der neue Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki mit  einem Poster, das ihn im Erzbistum herzlich willkommen heißt. Das Original prangt am Domforum – 12 x 10 Meter hoch.
Himmlischer Rummel in Köln
Erzbischof Woelki als neuer Hoffnungsträger gefeiert

„Hier bin ich!“, sagte Rainer Maria Kardinal Woelki (58) am Samstag bei seiner Amtseinführung im Kölner Dom. Endlich! Köln hat wieder einen Erzbischof.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos