Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schockierende Bilder: 14 Schäferhunde in dieser Rostlaube unterwegs!

Die 14 Hunde hausten unterwegs auf engstem Raum.
Die 14 Hunde hausten unterwegs auf engstem Raum.
Foto: Polizei
Köln –  

Schock auf der Autobahn 4: In Höhe Eifeltor hat die Polizei am Montag einen Transporter aus dem Verkehr gezogen - an Bord waren 14 ausgewachsene Schäferhunde!

Die armen Tiere waren auf der Ladefläche in Käfigen eingepfercht, die Fahrt sollte aus der Slovakei bis in die Niederlande gehen. In Köln war Schluss: Der Hundetrainer wurde aus dem Verkehr gezogen!

Den Beamten war der vollkommen durchgerostete Transorter wegen seines schlechten Zustands aufgefallen. Er wurde stillgelegt.

Die Schäferhunde wurden in ein Tierheim gebracht, müssen hier teilweise wieder aufgepäppelt werden. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Diesen Transporter haben die Beamten aus dem Verkehr gezogen.
Diesen Transporter haben die Beamten aus dem Verkehr gezogen.
Foto: Polizei
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Am Wochenende wurde eine 81-Jährige in ihrer Wohnung in Lindenthal beraubt.
Trickbetrüger in Lindenthal
Falscher Paketbote überfällt Seniorin (81)

Immer wieder werden arglose Senioren in Köln von dreisten Trickbetrügern und Räubern heimgesucht. Am Wochenende nun wurde eine 81-Jährige in ihrer Wohnung in Lindenthal beraubt.

Der Kalkberg: Von Buchforst aus führt ein Weg auf den Gipfel, wo ein Aussichtspunkt gebaut wird.
Aussichtsplattform kostet 151.000 Euro
Zoff im Rat um den Kalkberg

Der Bau der Rettungshubschrauberstation auf dem Kalkberg in Buchforst schreitet voran. Doch um den Bau der Aussichtsplattform für die Bürger gibt es Zoff im Rat.

Es geht nur schleppend voran: Christine Appelhans (73), Marie John (63)  und Jürgen Jasmund (77, v.l.) haben Angst, auf dem vereisten Boden auszurutschen und zu stürzen.
„Sahle Wohnen“-Komplex in Riehl
Kein Streudienst – Rollator-Fahrer in der Falle

Einen Streudienst gibt es für den „Sahle Wohnen“-Komplex in der Rotterdamer Straße nicht. Die Anwohner trauen sich kaum noch vor die Tür. Heikel: In der Anlage wohnen nur Senioren über 60 Jahre!

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos