Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schockierende Bilder: 14 Schäferhunde in dieser Rostlaube unterwegs!

Die 14 Hunde hausten unterwegs auf engstem Raum.
Die 14 Hunde hausten unterwegs auf engstem Raum.
 Foto: Polizei
Köln –  

Schock auf der Autobahn 4: In Höhe Eifeltor hat die Polizei am Montag einen Transporter aus dem Verkehr gezogen - an Bord waren 14 ausgewachsene Schäferhunde!

Die armen Tiere waren auf der Ladefläche in Käfigen eingepfercht, die Fahrt sollte aus der Slovakei bis in die Niederlande gehen. In Köln war Schluss: Der Hundetrainer wurde aus dem Verkehr gezogen!

Den Beamten war der vollkommen durchgerostete Transorter wegen seines schlechten Zustands aufgefallen. Er wurde stillgelegt.

Die Schäferhunde wurden in ein Tierheim gebracht, müssen hier teilweise wieder aufgepäppelt werden. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Diesen Transporter haben die Beamten aus dem Verkehr gezogen.
Diesen Transporter haben die Beamten aus dem Verkehr gezogen.
 Foto: Polizei
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Vor dem Derby hatte die Polizei alle Hände voll zu tun. An der Sporthochschule kam es zu einer Schlägerei zwischen Kölnern und Leverkusenern.
Polizei-Bilanz
Derby-Krawalle: 55 Personen in Gewahrsam

Es war ein friedliches Derby. Zwar wurden 55 Personen in Gewahrsam genommen, doch die Polizei zog eine positive Bilanz.

Maidar City
Köln als Vorbild
Maidar City: Kölner Architekt baut Mongolei-Hauptstadt

Die Steppe der Mongolei, im Winter herrschen bis zu 30 Grad minus, Nomaden führen ein einfaches Leben. Doch: Der Kölner Architekt Stefan Schmitz baut hier eine neue Hauptstadt: „Maidar City“ – mit dem Kölner Grüngürtel als Vorbild.

In Wermelskirchen wurden zwei Menschen erschossen.
In der eigenen Wohnung
Wermelskirchen: Paar offenbar von Jägerin (45) erschossen

Ein Mann (62) und seine Lebensgefährtin (47) wurden in ihrer Wohnung in Wermelskirchen erschossen. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Kinoprogramm

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos