Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Express.de | Schildergasse: Macht die Mayersche Platz für einen Apple-Store?
14. July 2012
http://www.express.de/3841692
©

Schildergasse: Macht die Mayersche Platz für einen Apple-Store?

Die Mayersche Buchhandlung schließt ihre Filiale in der Schildergasse.

Die Mayersche Buchhandlung schließt ihre Filiale in der Schildergasse.

Foto:

Mayersche

Köln -

Es war die Überraschung des Freitags: Die Mayersche Buchhandlung schließt ihre Filiale in der Kölner Schildergasse - und zwar schon am heutigen Samstag.

Nun wird allerorten spekuliert, wer das Ladenlokal in Deutschlands meistfrequentierter Einkaufsstraße übernimmt. Und ein Name taucht immer wieder auf: Apple!

Kölner Apple Store kommt

Dass noch 2012 in Köln ein Ladengeschäft des Kult-Computerherstellers eröffnet gilt als sicher, denn über seine Homepage sucht Apple bereits Mitarbeiter für einen Store in der Domstadt. Dafür, dass der iPhone-Hersteller das Lokal der Mayerschen übernimmt sprechen gleich mehrere Faktoren:

• Die Geheimhaltung - Dass die Mayersche ihre Filiale in der Schildergasse schließt, wurde erst einen Tag vorher bekannt. Solche Geheimniskrämerei passt perfekt zu Apple.
• Das Ladenlokal - Schon jetzt ist ein Großteil der Fassade des Geschäfts verglast. Die Architektur - innen wie außen - würde zu einem Apple-Store passen, es müsste nur wenig umgebaut werden.
• Die Lage - Der Standort Schildergasse war bereits in der Diskussion. Schließlich handelt es sich um die beliebteste Einkaufsstraße Deutschlands.
• Der ominöse Interessent - Die Mayersche Buchhandlung gab bekannt, dass sie den Standort aufgibt, weil "ein anderer Mietinteressent" auf die zugekommen ist. Wer das ist? Top Secret! Auch diese Geheimhaltung passt ins Bild.
• Der Blitz-Auszug - Das Apple-Portal ifun.de berichtet, dass die Mayersche noch am Wochenende die Filiale ausräumt und das Ladenlokal in Windeseile übergibt.

Möglicherweise ist schon in den nächsten Tagen mehr zu erfahren: Wenn der Mieter-Wechsel in der Schildergasse 31-37 weiter so schnell vorangeht, dürfte die Fassade schon bald mit schwarzem Tuch abgehängt werden - das wäre ein mehr als deutliches Zeichen für einen Apple-Store.

Oder kommt doch Karstadt Sport?

Allerdings gibt es auch andere Gerüchte: Immer wieder fällt der Name Primark - der Modeladen soll entweder direkt einziehen, oder aber es soll eine Rochade geben: Karstadt Sport raus aus der Neumarkt-Galerie und rein in die Mayersche-Immobilie, dafür dann Primark rein in die Neumarkt-Galerie.

Apple auch im RheinCenter Weiden?

Sollte es doch Apple werden, könnte es sogar Kölns zweiter Apple-Store werden: Die Spatzen pfeifen bereits von den Dächern, dass bald im Rhein-Center in Weiden der erste Apple-Store Kölns eröffnet. Hier ist ein passendes Ladenlokal seit einiger Zeit mit dem typischen schwarzen Tuch verhangen.

Dass zwei Apple-Stores hintereinander in einer Stadt eröffnen wäre nicht ungewöhnlich: In Hamburg eröffnete Apple zunächst einen Laden im Alstertal-Einkaufszentrum und kurz darauf ein weiterer am Jungfernstieg. Weiteres Indiz gewünscht? Gerne: Das Rhein-Center untersteht der Betreibergesellschaft ECE, die mit Apple zusammenarbeitet - unter anderem eben im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg...