Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Samstag im Waldbad Dünnwald: „Team Rhythmusgymnastik“ lädt zu Kölns wildester Poolparty

Das „ Team Rhythmusgymnastik“ (der Elefant gehört dazu) macht die Sause im Wald.

Das „ Team Rhythmusgymnastik“ (der Elefant gehört dazu) macht die Sause im Wald.

Foto:

Alexander Schwaiger

Köln -

Jetzt wird’s wild im Waldbad. Packt die Badesachen ein, denn die Partymacher vom „Team Rhythmusgymnastik“, berüchtigt  für  feuchtfröhliche Feiern,  laden am Samstag zum zehnjährigen Jubiläum nach Dünnwald – zur jecksten Poolparty Kölns! 

Schwimmmeister Christian (64) ahnt  schon, dass es Samstag mit der Ruhe im idyllischen Waldbad vorbei ist: „Die sind durchgeknallt. Aber das ist gut so.“   

„Die“  –  das sind die vier Jungs vom „Team Rhythmusgymnastik“, die beiden Gründer Bleibtreuboy und DJ Powerfun, sowie Flimmy Hendrixxx (Tänzer) und El Florage (der gelernte Masseur mit der Wrestlingmaske, der auf den Partys die Gäste auf der Bühne durchknetet).  

Viel Privates wollen die Mittdreißiger nicht von sich preisgeben, dafür erzählen sie umso mehr über ihr Jubiläumsfest, für das sie sich einiges haben einfallen lassen.

Poolparty und Flunkiball

„Wir sind zehn Jahre alt geworden. Da wollten wir etwas Besonderes machen. Der Ort ist wunderschön. Viele junge Leute kennen den gar nicht. Das soll sich ändern“, kündigt DJ Powerfun  an. 

Zuerst steigt im Waldbad eine Poolparty (beheiztes Becken),  es gibt ein Flunkiball-Turnier (ein „Ball-Sauf-Spiel“) und  eine Bademodenschau. Später wird im Zelt weitergefeiert. 

Wie alles anfing

Vor zehn Jahren hat das Team angefangen, im Ehrenfelder „501“ aufzulegen. Zuerst nur auf privaten Geburtstagspartys. Dann  traten sie immer öfter als Partyveranstalter in  Erscheinung,  feierten  in verschiedenen  Locations (Filmhaus, Odonien u.a.).

Aber ihr absolutes Highlight in den zehn Jahren  ist diese Veranstaltung: der „Rhythmusgymnastik Karnevalssport“ an der „Playa in Cologne“.

DJ Powerfun und die anderen freuen sich, „dass die  traditionellen Gruppen, wie Brings oder die Altstädter, bei uns auftreten wollen.“ 

Bleibtreuboy ergänzt: „Wir  verbinden eine Karnevalssitzung mit einer brutalen Party.“ Dazu laden sie dann auch Gäste wie Dr. Alban („It’s my Life“) oder auch Das Bo zum Mitfeiern ein.

Sommerfest im Senioren-Fitnessstudio

Das schlimmste Erlebnis: Das Sommerfest eines Senioren-Fitnessstudios.  Die buchten das Team Rhythmusgymnastik.

„Da waren wir noch ganz neu. Wir haben damals noch mit Platten aufgelegt. Hatten 50 Scheiben dabei,  mit HipHop- und Partyklassikern. Das Schlagermusik-Publikum stand Schlange – um sich zu beschweren“, erinnern sie sich.

Brings und Fünf Sterne Deluxe kommen

Heute buchen sie für ihre Parties die Bands und Musiker, auf die sie Bock haben. So auch für die Freibad-Party am Samstag: Die Kölschrocker Brings und  die 90er Jahre Dancefloor-Truppe 2 Unlimited (Hit: „No Limit“) sind gesetzt, sowie Fünf Sterne Deluxe  und viele mehr. Sie alle werden morgen auf der Waldbad-Bühne stehen  und  den Jubilaren zum runden Geburtstag gratulieren. DJ Powerfun ist überzeugt:  „Es wird schwer, sich da nicht zu amüsieren.“

Die wichtigsten Infos zur Poolparty

Wann? Samstag, 13. September, 12 Uhr.

Wo? Waldbad Dünnwald, Peter-Baum-Weg 20. 

Was kostet das? Tageskasse: 25 €

Mehr Infos gibt es hier.