Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rheinpegel sinkt: In Köln werden die Schutzwände abgebaut

In der Kölner Altstadt werden die Hochwasserschutzwände wieder abgebaut.
In der Kölner Altstadt werden die Hochwasserschutzwände wieder abgebaut.
Foto: Udo Gottschalk
Köln –  

Die Hochwasserlage in Nordrhein-Westfalen hat sich am Wochenende entstpannt.

Der Pegel des Rheins in Köln lag am Sonntagvormittag bei etwa 7,70 Metern und nehme weiter ab, wie die Hochwasserschutzzentrale mitteilte. 24 Stunden zuvor hatte der Wasserstand noch bei mehr als 7,80 Metern gelegen.

In der Altstadt wurden am Silvestertag die ersten Schutzwände wieder abgebaut.

Der Scheitel des Hochwassers in Köln sei damit unter acht Metern geblieben, hieß es. In den nächsten Tagen wird der Pegel den Angaben zufolge langsam weiter sinken, falls es nicht stark regnet.

Für die Schifffahrt wird der Rhein ab einem Wasserstand von 8,30 Metern gesperrt. Das letzte größere Hochwasser gab es in Köln 2003 mit einem Pegel von 9,71 Metern. Das „Jahrhunderthochwasser“ im Dezember 1995 stieg bis zur Marke von 10,69 Metern.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Rund um den Dom kennt ihn fast jeder: US-Musiker Rudy zaubert  auf seiner Steel Pan karibische Klänge.
Wegen Münze auf Trommel
Straßenmusiker schlägt Zuhörer

Kölns Straßenmusiker sind alle ganz spezielle Charaktere. Das bekamen jetzt auch ein Zuhörer und ein Bundespolizist zu spüren, als ein Musiker aggressiv wurde...

Holger Kirsch steht an der Spitze des Dreigestirns.
Holger Kirsch an der Spitze
Überraschung: Kölner Dreigestirn kommt von der Schäl Sick!

Am Dienstag um 15 Uhr wird das designierte Kölner Dreigestirn vorgestellt. EXPRESS erfuhr bereits: Es wird eine faustdicke Überraschung geben, das Dreigestirn kommt von der Schäl Sick.

Über der Innenstadt ist dem Ballon die Luft bzw. das Gas ausgegangen – komplett leer liegt die Hülle nach der Notlandung auf der Straße.
Heißluftballon ging runter
Notlandung in der City: Das sagt der Ballonfahrer

Er sei schon 20 Mal in der Kölner Innenstadt gelandet, sagte der 60-Jährige – allerdings bislang immer in Parks und nicht neben dem Hauptbahnhof!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos