Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rekordmarke: Tourismus bringt fünf Milliarden Euro

In Köln warten 30 000 Betten auf Touristen.
In Köln warten 30 000 Betten auf Touristen.
 Foto: dpa-tmn
Köln –  

Der Tourismus mausert sich für Köln immer mehr zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor.

Köln-Tourismus-Chef Josef Sommer ist zuversichtlich, dass in diesem Jahr erstmals die Rekordmarke von fünf Millionen Übernachtungen geknackt wird.

Davon profitieren nicht nur die Hotels, die bald 30 000 Betten parat halten.

Laut einer neuen Studie des Wissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr (Uni München) bleiben durch den Tourismus knapp fünf Milliarden Euro im Jahr in der Stadt hängen.

Besonders der Einzelhandel profitiert mit einem Anteil von 50 Prozent am Umsatz davon, dass Köln als Ziel von Städtereisen immer beliebter wird. Dem Fiskus bringt dies durch Mehrwert- und Einkommenssteuer 537 Millionen, dem Stadtsäckel etwa 170 Millionen Euro.

Die Experten errechneten im Auftrag von der IHK und Köln-Tourismus, dass inzwischen 87 800 Jobs in Köln direkt am Tourismus hängen – das wären mehr als in der Auto-Industrie.

Jeder Hotelgast lässt am Tag etwa 200 Euro in Köln. Tagesbesucher und jene, die privat übernachten („Couch-Surfing“), geben 41,50 Euro aus. Letztere sind in der Münchner Studie noch nicht erfasst.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
In Köln-Dellbrück wurde ein 2,5 Zentner schwere Bombe gefunden. (Symbolfoto)
Am Rademacherweg
Weltkriegsbombe in Köln-Dellbrück ohne Probleme entschärft

Bombenfund in Köln-Dellbrück: Auf dem Rademacherweg wurde eine 2,5 Zentner schwere Weltkriegsbombe gefunden. Der Kampfmittelräumdienst konnte sie ohne Probleme entschärfen.

Der Dienstagmorgen endete für einen 27-jährigen Kölner in der Ausnüchterungszelle. (Symbolbild)
Ausnüchterungszelle nach Krawall
Betrunkener Kölner greift Reinigungspersonal am Hauptbahnhof an

Der Dienstagmorgen endete für einen 27-jährigen Kölner in der Ausnüchterungszelle. Vorher zerstörte der stark Alkoholisierte die Scheibe eines Reinigungsfahrzeugs und griff das Personal an.

Der Körper ist mit Schrotkugeln durchsetzt. Zwei davon stecken im Herzen. Die Kabel gehören zum EKG.
Schuss-Attacke im Schrebergarten
In diesem Körper stecken 100 Schrotkugeln

Es ist ein Röntgenbild, das ein grausames Verbrechen dokumentiert und gleichzeitig ein kleines Wunder. Mehr als 100 Schrotkugeln steckten im Körper von Cosima F., zwei Projektile im Herzen. Doch sie überlebte...

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Die Erlöse aus der Versteigerung der exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look gehen an „Wir helfen“.

Damit kein Kind ohne Zuhause aufwächst: Wir versteigern zugunsten unserer Aktion „Wir helfen“ die exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look, die der kanadische Rockstar und Fotograf im Rahmen einer Kooperation mit Opel gestaltete.

Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos