Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Promo-Besuch in Köln: Selena Gomez: Kurze Kölner Mädeltour

Von
Zuckersüßes Quartett: Vanessa Hudgens, Selena Gomez, Ashley Benson and Rachel Korine (v. l.) sind heute in Köln zu Besuch.
Zuckersüßes Quartett: Vanessa Hudgens, Selena Gomez, Ashley Benson and Rachel Korine (v. l.) sind heute in Köln zu Besuch.
Foto: Getty Images For vitaminwater
Köln –  

Was ist das Richtige für eine junge Frau, die sich gerade von ihrem Freund getrennt hat? Richtig! Entweder eine Tour mit ihren Mädels oder sich in die Arbeit stürzen.

Und das (un)glückliche US-Sternchen Selena Gomez (20) hat derzeit beides: Als Ablenkung von ihrem Ex, dem Teenieschwarm Justin Bieber (18), ist sie aktuell auf Europa-Tour, stellt ihren aktuellen Kinostreifen „Spring Breakers“ vor und kommt am Mittwoch nach Köln!

In dem Film spielt sie das College-Mädel Faith, das mit ihren Freundinnen Candy, Brit und Cotty (Vanessa Hudgens, Ashley Benson und Rachel Korine) in Florida die größte US-Semesterparty feiern will. Dazu überfallen die vier Mädels, die größtenteils im Bikini durch den Film hüpfen, kurzerhand eine Tankstelle und landen daraufhin im Knast.

Viele Blicke werden die Fans aber nicht auf das Quartett werfen können: Anreise aus Berlin ist morgens, dann geht’s zu den „TV Total“-Studios in Mülheim, abends wieder Abflug. Schon hart, so eine Mädeltour...

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Bei den Ausschreitungen warfen Chaoten auch einen Polizeiwagen um.
Frau zeigte Hitler-Gruß
„Hogesa“-Krawalle in Köln: Erster Prozess im kommenden Jahr

Die Krawalle rund um die „Hogesa“-Demo in der Kölner Innenstadt – nach EXPRESS-Informationen liegen der Staatsanwaltschaft  Köln schon 265 Strafanzeigen vor.

Auch zu zweit schafften es die beiden Verdächtigen nicht, den Automaten aufzubrechen.
Am Wiener Platz
Duo wollte Geldautomaten knacken

Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei jungen Männern. Beide stehen im Verdacht, in der Nacht zum 5. Dezember versucht zu haben, einen Geldautomaten in Köln-Mülheim aufzubrechen.

Der Obelisk soll auf dem Kreisel am Breslauer Platz aufgestellt werden.
Auf die Spitze getrieben
Einmalig! Ein geschenkter Obelisk wird ein Fall für Verfassungsrechtler

Wenn irgendwas immer geht, dann ein Obelisk: Ob in Paris, Rom, London, Washington – überall steht Stele. Wenn es aber um die Rückseite des Kölner Hauptbahnhofs geht, wird es kompliziert.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos