Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Polizei fand nur noch Samen: Cannabis-Plantage war schon abgeerntet

Die illegale Plantage war schon „gerodet“ als die Polizei kam.
Die illegale Plantage war schon „gerodet“ als die Polizei kam.
 Foto: Polizei
Solingen –  

Zufall oder geplante Anzeige? Die Leitstelle der Polizei Solingen erhielt letzte Woche einen Hinweis auf einen Einbrecher im Bereich der Wupperstraße in Solingen.

Doch vor Ort fanden die Beamten keinen Einbrecher, sondern zunächst eine offenstehende Zugangstür. Bei ihrer Durchsuchung stießen die Ermittler auf eine professionell angelegte Cannabisplantage, die bereits "abgerodet" wurde.

Eine entsprechende Isolierung des Kellerraumes sowie eingebaute Lüftungs-/Bewässerungsanlagen, in Zusammenhang mit ausreichender Beleuchtung, sprechen für gute Wachstumsbedingungen von Cannabispflanzen, so die Polizei.

Abgeerntetes Marihuana.
Abgeerntetes Marihuana.
 Foto: Polizei

In den angrenzenden Wohnräumen stießen die Rauschgiftermittler außerdem auf rund 800 Gramm Marihuana und größere Mengen Cannabissamen. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 33 gegen den Wohnungsinhaber und mögliche Hintermänner dauern an.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Das Objekt der Begierde: Lukas Podolski will das Gaffel-Haus pachten.
Brauhaus-Deal mit Gaffel
Das ist der Gegenspieler von Lukas Podolski

Der Kölsch-Hammer des Jahres schlug ein wie sonst seine Tore: Nationalspieler Lukas Podolski (29) will das Gaffel-Haus pachten.

In diesem Haus soll Dachdecker Hans Jürgen W. (52, links) zwei Frauen erschlagen haben.
Frauen mit Beil erschlagen
Doppelmord-Prozess: Kommt der Dachdecker bald frei?

Zwei Frauen, Mutter und Tochter, erschlagen mit derselben Axt. Der spektakuläre Doppelmord-Prozess vor dem Kölner Landgericht steht nach 14 Verhandlungstagen auf der Kippe.

Dieser Entwurf zum Karl-Küpper-Platz  zwischen Marspforten- und Salomonsgasse wird von der Stadt favorisiert.
Karl-Küpper-Platz
Sohn protestiert gegen geplanten Konfetti-Platz in der Kölner City

Der triste Karl-Küpper-Platz in der Innenstadt soll aufgewertet werden. Darin besteht Einigkeit. Doch Gerhard Küpper und der Historiker Dr. Fritz Bilz wehren sich gegen den Entwurf eines Konfetti-Platzes.

Anzeige

Kinoprogramm

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos