Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Polizei fand nur noch Samen: Cannabis-Plantage war schon abgeerntet

Die illegale Plantage war schon „gerodet“ als die Polizei kam.
Die illegale Plantage war schon „gerodet“ als die Polizei kam.
Foto: Polizei
Solingen –  

Zufall oder geplante Anzeige? Die Leitstelle der Polizei Solingen erhielt letzte Woche einen Hinweis auf einen Einbrecher im Bereich der Wupperstraße in Solingen.

Doch vor Ort fanden die Beamten keinen Einbrecher, sondern zunächst eine offenstehende Zugangstür. Bei ihrer Durchsuchung stießen die Ermittler auf eine professionell angelegte Cannabisplantage, die bereits "abgerodet" wurde.

Eine entsprechende Isolierung des Kellerraumes sowie eingebaute Lüftungs-/Bewässerungsanlagen, in Zusammenhang mit ausreichender Beleuchtung, sprechen für gute Wachstumsbedingungen von Cannabispflanzen, so die Polizei.

Abgeerntetes Marihuana.
Abgeerntetes Marihuana.
Foto: Polizei

In den angrenzenden Wohnräumen stießen die Rauschgiftermittler außerdem auf rund 800 Gramm Marihuana und größere Mengen Cannabissamen. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 33 gegen den Wohnungsinhaber und mögliche Hintermänner dauern an.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Düsseldorfs Trash-Transe Sasa Trifunovic lüftet ihren Mantel – darunter trägt sie nur noch Strapse und Slip.
Sasa Trifunovic
Ordnungsamt schmeißt TV-Transe von Domplatte

Sonntag, halb 3 auf der Kölner Dom-Platte kam es zum Nacktschnecken-Alarm! Düsseldorfs Trash-Transe Sasa Trifunovic lüftete ihren Mantel – mit Folgen.

Nach dem Überfall: Die leergefegte Auslage des Juweliers.
Kölner Juwelier ausgeraubt
Wie im Film – wir zeigen die spektakulärsten Einbrüche

Der spektakuläre Raubüberfall auf den Juwelier „Goldfinger“ in Chorweiler. Die Tat erinnert an einen Gangster-Film, ist aber kein Einzelfall. Ein kleiner Überblick.

Kollegen drücken mit Briefen und Kerzen ihre Trauer aus.
Pizza-Hut-Opfer
Familienvater Marco träumte von einem eigenen Restaurant

Marco H. war Familienvater, Freund, Ehemann, Kollege. Und er war ein junger Mann voller Träume. Am vergangenen Freitag wurde er brutal aus dem Leben gerissen – erstochen in einer Pizza Hut-Filiale.

Anzeigen




Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos