Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Oppenheim-Prozess: Zwei Angeklagte entlastet?

Die Ex-Banker Dieter Pfundt...
Die Ex-Banker Dieter Pfundt...
 Foto: dpa
Köln –  

Wende im Prozess um Oppenheim-Esch? Thomas S. (51), ehemaliger Justiziar von Sal. Oppenheim, erklärte im Landgericht, es habe ein offenes Klima geherrscht. Mit einer Ausnahme: die Geschäfte mit Josef Esch. In diese sei nicht mal der komplette Vorstand eingeweiht gewesen.

Diese Zeugenaussage könnte die Ex-Gesellschafter Dieter Pfundt (60) und Friedrich Carl Janssen (69) entlasten. „Herr Janssen und ich waren im Gegensatz zur Familie nur Gesellschafter auf Zeit, und das wurde uns nicht nur einmal gezeigt“, sagte Pfundt.

.. und Friedrich Carl Janssen (69)
.. und Friedrich Carl Janssen (69)
 Foto: Alexander Schwaiger

Janssen bezeichnete seinen Wechsel in die Geschäftsführung als Fehler. Pfundt, Janssen, deren Ex-Partner Matthias Graf Krockow (64) und Christopher von Oppenheim (47) sind der Untreue in Millionenhöhe angeklagt, Fonds-Entwickler Josef Esch (56) wegen Beihilfe dazu.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Dieses Wrackteil wurde jetzt vor der Insel Réunion angespült. Daran haften so genannte „Lepas australis“.
Absturz von MH370
Kölner Forscher kann das Muschel-Rätsel lösen

Wo ist das Wrack der MH370? Ein Professor der Universität zu Köln könnte jetzt entscheidende Hinweise liefern, das Riesen-Rätsel zu knacken.

Fiese Masche: Betrüger kleben falsche Namen an Klingelschilder, nehmen teure Waren im Treppenhaus entgegen.
Ein Paket für Herrn B.Trüger
Polizei und Post warnen vor Betrugsmasche – Kripo ermittelt

Kölns Polizei und Post warnen vor einer dreisten Betrugsmasche: Gauner kleben falsche Namen an Klingelschilder von Mietshäusern, lassen sich teure Waren an diese Adressen liefern. Im Treppenhaus treffen sie dann „zufällig“ den Boten und krallen sich das Paket.

So wurde die Turnhalle in Weiden für die Unterbringung der Flüchtlinge vorbereitet.
Flüchtlingskonzept gefordert
Kritik an Schulsport in der Mucki-Bude

Der Stadtsportbund Köln fordert Stadt und Land auf, alles zu tun, damit die Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen kein Dauerzustand wird.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln