Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Opfer schwer verletzt: 33-Jähriger greift zwei Männer mit Machete an

Mit einer Machete ging ein Mann auf zwei Opfer los.
Mit einer Machete ging ein Mann auf zwei Opfer los.
Foto: Polizei (Symbolfoto)
Rhein-Erft-Kreis –  

Macheten-Angriff im Rhein-Erft-Kreis: Ein 33-Jähriger ging am Donnerstagabend auf zwei Menschen los, ein Mann wurde schwer verletzt.

Die Polizei traf gegen 22 Uhr an der Straße Alter Sportplatz ein, traf dort auf den Randalierer. Der Mann hatte zuvor zwei Personen angegriffen: Nach ersten Ermittlungen war er in einer Wohnung auf einen 60-Jährigen losgegangen, hatte ihn mit einer Machete verletzt. Ein 34-Jähriger ging dazwischen, drängte den Angreifer auf die Straße – dabei wurde auch er leicht verletzt.

Der 60-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter konnte festgenommen werden, die Polizei ließ Blutproben (auf Drogen und Alkohol) entnehmen. Es stellte sich heraus, dass der Mann drogenabhängig ist, er wurde am Freitag wegen gefährlicher Körperverletzung dem Haftrichter vorgeführt.

Der Angreifer ist für die Polizei kein Unbekannter: Gegen ihn laufen unter anderem Ermittlungsverfahren wegen Diebstählen, Drogen- und Raubdelikten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Angeklagter Patrick G gab beim Prozess vor dem Landgericht obskure Erklärungen ab.
Weil er das Kind nicht wollte
Schwangere (27) ermordet: Ex-Freund (32) bekommt lebenslänglich

Weil er das Baby nicht wollte, musste Christina F. (27) aus Düren sterben. Nun wurde Patrick G. vor dem Landgericht Aachen wegen gemeinschaftlichen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Mama Gertrud (82) und Sohn Heinz-Peter im Fiesta – vorne im Auto steht ein kleiner Weihnachtsbaum für die besinnlichen Stunden.
Reaktionen auf EXPRESS-Bericht
Weihnachten im Auto: Hilfsangebote – aber auch viel Kritik

Der Fall von Gertrud Adolph (83) und ihrem Sohn Karl-Heinz (61), die seit September in ihrem Fiesta neben dem Pulheimer Friedhof leben, sorgt für Diskussion bei den EXPRESS-Lesern. Wir haben einige Stimmen gesammelt

Dieses Fahrrad nutzten die Täter für dem brutalen Überfall.
Brutale Attacke in Brück
Handtaschenräuber rammen Frau (65) Fahrrad ins Kreuz

Am frühen Samstagabend kam es in Brück zu einem brutalen Überfall auf eine Seniorin! Zwei Jugendliche rammten die Frau erst mit Fahrrad und klauten ihr dann die Handtasche.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos