Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Opfer schwer verletzt: 33-Jähriger greift zwei Männer mit Machete an

Mit einer Machete ging ein Mann auf zwei Opfer los.
Mit einer Machete ging ein Mann auf zwei Opfer los.
Foto: Polizei (Symbolfoto)
Rhein-Erft-Kreis –  

Macheten-Angriff im Rhein-Erft-Kreis: Ein 33-Jähriger ging am Donnerstagabend auf zwei Menschen los, ein Mann wurde schwer verletzt.

Die Polizei traf gegen 22 Uhr an der Straße Alter Sportplatz ein, traf dort auf den Randalierer. Der Mann hatte zuvor zwei Personen angegriffen: Nach ersten Ermittlungen war er in einer Wohnung auf einen 60-Jährigen losgegangen, hatte ihn mit einer Machete verletzt. Ein 34-Jähriger ging dazwischen, drängte den Angreifer auf die Straße – dabei wurde auch er leicht verletzt.

Der 60-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter konnte festgenommen werden, die Polizei ließ Blutproben (auf Drogen und Alkohol) entnehmen. Es stellte sich heraus, dass der Mann drogenabhängig ist, er wurde am Freitag wegen gefährlicher Körperverletzung dem Haftrichter vorgeführt.

Der Angreifer ist für die Polizei kein Unbekannter: Gegen ihn laufen unter anderem Ermittlungsverfahren wegen Diebstählen, Drogen- und Raubdelikten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Alexander B. (43) am Mittwoch beim Prozess im Kölner Landgericht.
Erbstreit ums Haus
Da erschoss er seinen Bruder

Alexander B. liebte sein Elternhaus im Gummersbacher Ortsteil Derschlag. Doch um das Anwesen entbrannte ein furchtbarer Erbstreit mit tödlichen Folgen. Seit Mittwoch steht er vor Gericht.

Dem VRS gehören 31 Unternehmen an, darunter die KVB.
Fahrgast-Rekord 2013
VRS: 530 Millionen Menschen fuhren mit Bus & Bahn

Insgesamt unternahmen die Kunden 2013 im Großraum Köln-Bonn 530,4 Millionen Fahrten im VRS-Gebiet. Das sind rund zehn Millionen Fahrten mehr als im Vorjahr.

Die Leiche der 27-Jährigen wurde neben dem ersten Windrad (links) gefunden.
Schwangere (27) erwürgt
Mord in Düren: Mann (31) und Frau (27) festgenommen

Im Fall der in Düren-Echtz erwürgten 27-Jährigen hat die Polizei am Donnerstagabend einen Ermittlungs-Erfolg vermeldet. Ein Mann (31) und eine Frau (27) wurden vorläufig festgenommen.

Dat Fest 21. Juni 2014 Köln
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos