Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Neues Innenstadt-Domizil: Irre! Geissens ziehen in Kölner Kirche

01K___24_71-96685627_ori

Die Auferstehungskirche in der Jülicher Straße unweit des Aachener Weihers.

Foto:

Fouad

Köln -

Die Geissens sind zurück in ihrer Heimatstadt – und sprechen sich dabei sozusagen selbst heilig. Denn Deutschlands wohl schillerndstes TV-Pärchen erweckt die lange leerstehende Kölner Auferstehungskirche in der Jülicher Straße zu neuem Leben.

 Am Mittwoch bezogen sie ihre neuen, frisch renovierten Räumlichkeiten, in denen künftig die Produktionsfirma „Geiss TV“ und die Modefirma „Roberto Geissini“ untergebracht werden. Auch das Geiss-Parfüm „Schatz der Karibik“, das sie am Donnerstag mit großer Sause im Theater am Tanzbrunnen vorstellen, soll von hier aus vermarktet werden.

01K___24_71-96685994_ori

Arbeiten vor dem eigenen Poster: Robert und Carmen in ihrem neuen Büro.

Foto:

Fouad

Der neue Empfangsbereich sieht mit seinen großen Sofas und der Teeküche sehr wohnlich aus. Hier können es sich Carmen (50) und ihr „Rooobert“ auch abseits der Arbeit gemütlich machen.

Beim Antrittsbesuch Mittwochvormittag war EXPRESS exklusiv dabei. Robert (52) schwärmte vor Ort: „Das passt hier alles genau, der perfekte Geissen-Style.“ Warum ausgerechnet die Kirche? „Wir haben was Besonderes gesucht, was Normales können wir ja nicht. Zuerst wollten wir ein Schloss in Euskirchen, aber das hat sich zerschlagen. Und da der Coloniusturm zu teuer war, ist es jetzt die Auferstehungskirche geworden.“

01K___24_71-96685849_ori

Hier empfangen die Geissens zukünftig ihre Gäste.

Foto:

Fouad

Mein Heim ist meine Kirche... Auch Carmen steckt schon voller Pläne für Arbeit und Leben in ihrer neuen Kölner Bleibe. „Ich freu mich, dass wir hier wieder ein Standbein haben. Wenn ich den Dom sehe, geht mein Herz auf.“ Sie suchten auch noch Personal, betont sie. „Eigentlich für alles Mögliche. Wir brauchen einen PC-Fachmann, einen neuen Produktionsleiter für unsere RTL2-Show – und auch noch ein Mädchen für alles sozusagen. Und für »Roberto Geissini« auch noch viele Leute. Wir wollen uns so richtig vergrößern.“

Vielleicht beten sie dafür jetzt sogar – die passende Location haben sie ja nun.


Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?