Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Neue Masche: Schmuggler hatten Koks in Kopierwalze versteckt

In dieser Kopierwalze war das Kokain versteckt.
In dieser Kopierwalze war das Kokain versteckt.
Foto: Zoll
Köln –  

Dreimal innerhalb einer Woche haben Zöllner am Flughafen Köln/Bonn Kokain aus Südamerika beschlagnahmt. „Der Straßenverkaufswert des Rauschgifts liegt über 300.000 Euro“, sagte ein Sprecher des Kölner Hauptzollamtes am Mittwoch.

Die Sendungen waren als Drucker-Toner angemeldet und für Empfänger in Afrika und Asien bestimmt. Die Reiseroute von Südamerika über Europa nach Afrika und Asien erschien den Zöllnern jedoch ungewöhnlich, da Toner meist aus Asien geliefert werden.

Bei der Kontrolle der Pakete fanden sie neben Tonerkartuschen zwölf einzeln verpackte Kopierwalzen. Im Inneren der Walzen waren insgesamt 5400 Gramm Kokain versteckt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Erfolg für Polizei
Sechs Drogendealer in Köln-Mülheim festgenommen!

Die Männer sollen auch am Rheinufer in der Kölner Altstadt Marihuana verkauft haben. In ihrer Wohnung hat die Polizei zehn Kilo Drogen gefunden.

Mit einem Rollator war die Seniorin unterwegs.
Köln-Porz
Couragierter Einsatz: Zeugen schnappen Räuber nach Überfall auf Seniorin

Der Täter hatte am helllichten Tag an der Mühlenstraße in Köln-Porz eine Seniorin (73), die mit ihrem Rollator unterwegs war, überfallen.

Fahnen schwenkend laufen die „Kögida“-Teilnehmer durch Köln – das wird es wohl nicht mehr geben.
Das war's
Keine Demos mehr in Köln: „Kögida“ macht Schluss

Bereits am Mittwoch war die Kölner Kundgebung, offiziell krankheitsbedingt, abgesagt worden – weitere "Kögida"-Demos soll es nicht geben.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos