Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Neu aufgenommen: „Liebesschloss“ steht jetzt im Duden

Liebesschlösser auf der Hohenzollernbrücke.
Liebesschlösser auf der Hohenzollernbrücke.
 Foto: dpa
Köln –  

Für Kölner sind sie längt Kult – jetzt gehören Liebesschlösser auch offiziell zum deutschen Wortschatz! Ab Donnerstag steht der Begriff „Liebesschloss“ tatsächlich im Duden.

Das traditionelle Wörterbuch erscheint in einer Neuauflage, viele Begriffe sind hinzugekommen. Und auch das Liebesschloss, das seinen deutschen Ursprung an der Kölner Hohenzollernbrücke hat, ist dabei.

Die Duden-Erklärung dazu: „An einem Brückengeländer als Symbol dauerhafter Liebe eines Paares angebrachtes Vorhängeschloss, dessen Schlüssel in den Fluss geworfen wurde.“ Schade, dass Köln nicht genannt wird – aber Hauptsache, die Kölner selbst wissen, dass das Liebesschloss hier zum Kult wurde.

Zwar stammt der Brauch aus dem Ausland, in Italien und Serbien werden schon länger Schlösser als Zeichen der Liebe an Brücken gehängt. Doch in Deutschland nahm alles in Köln seinen Anfang – und die Liebesschloss-Sammlung auf der Hohenzollernbrücke ist einfach beeindruckend.

Welche Begriffe noch neu im Duden sind? Beispielsweise Klaukind, Enkeltrick oder Vollpfosten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Feuerwehr rückte am Montag zu einem Einsatz in Chorweiler aus.
Brand in Tiefgarage
Feuer am Kölnberg – starke Rauchentwicklung

Brand am Kölnberg: Die Feuerwehr rückte Montagmittag zu einem Einsatz aus.

Die A44 ist derzeit teilweise gesperrt, nachdem ein LKW mit Schotter umgekippt ist.
Mehrere Kilometer Stau
LKW mit Schotter kippt um – A44 bei Lichtenbusch gesperrt

Auf der A44 in Höhe Lichtenbusch ist ein mit Schotter beladener LKW umgekippt. Der Schotter hat sich auf der Autobahn verteilt, die Strecke ist derzeit zwischen der Anschlussstelle Aachen-Lichtenbusch und Anschlussstelle Aachen-Brand gesperrt.

Die Hanf-Pflanzen, aus denen Cannabis gewonnen wird, wurden von der Polizei sichergestellt.
Drogen im Wert von 22.500 Euro
Mann fliegt mit Cannabis-Plantage in Wohnhaus auf - Lampen waren zu heiß

Durch eine Art "dummen Zufall" stieß die Polizei in der vergangenen Woche auf eine Cannabisplantage in Inden/Düren. Die spezielle Beleuchtung der Pflanzen erhitzte sich zu stark, so dass es zu einem vermeintlichen Brand kam.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos