Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Express.de | Nach Übergriffen: Rocker und Hooligans wollten in der Kölner Altstadt „aufräumen"
10. January 2016
http://www.express.de/23406566
©

Nach Übergriffen: Rocker und Hooligans wollten in der Kölner Altstadt „aufräumen"

DSC_8970

Die Polizei zeigte rund um den Bahnhof auch am späteren Abend noch erhöhte Präsenz. 

Foto:

Jasmin

Köln -

Nach den zahlreichen Übergriffen in der Silvesternacht mal „ordentlich aufräumen", das war am Sonntagabend der Plan einer Gruppe aus Rockern, Hooligans und Türstehern.

Nach EXPRESS-Informationen hatten sich die Beteiligten in einer nicht öffentlichen Facebook-Gruppe verabredet, um in der Kölner Altstadt „auf Menschenjagd" zu gehen. 

Gegen 19.30 Uhr hatte die Polizei in der Kölner Altstadt mehrere Personen kontrolliert, nachdem sie von Passanten alarmiert worden war. 

Die Beamten haben zudem Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die noch ausgewertet werden sollen. Gegen 21 Uhr hatten sich bereits viele der verdächtigen Personen in nahe gelegene Kneipen zurückgezogen. Die Polizei zeigte auch am späteren Abend noch erhöhte Präsenz in der Altstadt und Bahnhofsnähe.