Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Mordkommission ermittelt: Wasserleiche als 72-Jährige aus Rheinland-Pfalz identifiziert

An der rechten Hand trug die Frau einen goldfarbenen Ring mit der Gravur „Manfred 24.05.62".

An der rechten Hand trug die Frau einen goldfarbenen Ring mit der Gravur „Manfred 24.05.62".

Foto:

Polizei

Köln -

Die tote Frau, die am vergangenen Freitag in Höhe der Kölner Altstadt aus dem Rhein gezogen wurde, ist identifiziert. Es handelt sich um eine 72-Jährige aus dem rheinland-pfälzischen Lahnstein.

Unmittelbar nach dem Fund wurde eine Mordkommission eingesetzt. Der Körper der Frau war mit Verletzungen übersäht. Bei der Identifizierung des Opfers half unter anderem ein gefundener Ring mit der Gravur „Manfred 24.05.62.“.

(ckr)


Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?