Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Messer gefunden: Polizei durchsucht Bandido-Wohnung

Foto: dpa
Köln –  

Gleich zwei Durchsuchungen bei Bandidos-Rockern hat die Polizei Köln am Dienstagmorgen gestartet: Die Beamten drehten die Wohnungen eines 25-Jährigen in Köln und eines 30-Jährigen in Aachen auf links.

Hintergrund ist eine Attacke in der Nacht zum 20. Februar, bei der ein Hells Angel mit einem Messer verletzt wurde.

Bei der Durchsuchung hat die Polizei nun mehrere Messer, Reizgas und Anabolika sichergestellt. Die Ermittlungen gehen weiter. Der 25-Jährige selbst sitzt derweil seit Ende Februar hinter Gittern - er soll am 24.2. versucht haben, einen Hells Angel zu töten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Ausschnitt aus dem Bebauungsplan des Neubaugebietes in Rath. 
Ärger in Rath
Zoff um neue Straße „Am Lusthaus“

Bei der Stadtverwaltung von Köln ging nun ein Beschwerdebrief einer Anwohnerin ein, die sich über den Straßennamen echauffierte.

Auf dem Kalkberg neben der Zoobrücke entsteht derzeit eine Station für Rettungshubschrauber.
Neben der Zoobrücke
Weltkriegs-Bombe vom Kalkberg mit Polizei-Eskorte abtransportiert!

Bei Arbeiten auf dem Kalkberg an der Stadtautobahn B55a war am Mittwochmittag eine 10-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Der Mann stellte seinen Pkw mitten auf der Autobahn ab. Dann nickte er ein.
Gefährliches Nickerchen
Betrunkener Kölner schläft im Wagen ein – mitten auf der Autobahn!

Ein betrunkener Kölner (33) ist am Mittwochmorgen auf der A3 bei Ratingen mit seinem Wagen mitten auf der Fahrbahn stehen geblieben und dann einfach eingeschlafen.

Dat Fest 21. Juni 2014 Köln
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos