Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Leserfoto: Gruseliger Dämonen-Baum in Kölner Wald entdeckt

Ganz schön gruselig...
Ganz schön gruselig...
 Foto: Rosemarie Zimmermann (Leserfoto)
Köln –  

Diesem bösen Gesicht aus Holz und Rinde mit funkelnd roten Dämonen-Augen blickte EXPRESS-Leserin Rosemarie Zimmermann mit Staunen entgegen.

Immerhin sprach das Baumgesicht aus dem Heumarer Wald nicht und tat auch sonst keine Regung. Gut, dass sie tagsüber spazieren war.

Wer weiß schon, was diese Visage nachts macht und wie viele andere Bäume noch mutieren...

Wer ist der unheimliche Gewittermann?
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Kölner Hohe Straße – für Besucher sehr attraktiv.
Neue Studie zur Innenstadt
In Köln bummelt man länger als woanders

Eine neue Studie „Vitale Innenstädte“ des Instituts für Handelsforschung Köln zeigt: Die Kölner Innenstadt ist für ihre Besucher sehr attraktiv. Donnerstag wurde diese in der IHK Köln vorgestellt.

Der Angeklagte Michael H. (32) nach der Verhandlung im Kölner Justizgebäude.
Nacktbilder von Studentinnen geklaut
Das schamlose Sex-Ferkel von der Uni Köln

Schmutzig, erniedrigt, regelrecht benutzt fühlen sich laut Staatsanwaltschaft viele Studentinnen der Universität Köln. Denn ein Mitarbeiter aus der IT-Abteilung hat ihre intimsten Fotos und Videos geklaut – und sie auf Porno-Seiten ins Internet gestellt.

 Familie Milani: Die Kinder Led-jona, Ervina, Erind (v. l.) mit ihren Eltern Teuta und Ilir in der Wohnung in Zülpich.
Kampf gegen die Abschiebung
37000 Helfer kämpfen für die Milanis

Familie Milani lebt seit gut einem Jahr in Zülpich, fühlt sich hier wohl – und will bleiben. Aber Vater Ilir (40), Mutter Teuta (36) und die Kinder sollen zurück nach Albanien. Sie kämpfen gegen ihre Abschiebung – und Tausende Helfer unterstützen sie.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos