Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Kurze Flucht Ausgebüxte Esel mit Glückskeksen ausgetrickst

Mit Müsli und Glückskeksen ließen sich die Tiere einfangen.

Mit Müsli und Glückskeksen ließen sich die Tiere einfangen.

Foto:

Polizei Lizenz

Köln -

Nanu, was machen denn die Esel auf der Straße? Das fragten sich am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr mehrere Menschen, die an der Diepeschrather Straße in Dellbrück unterwegs waren. Sie alarmierten die Polizei.

Wie sich herausstellte, waren die Tiere aus ihrem Gehege ausgebrochen. Die Beamten rückten aus, um der Flucht ein jähes Ende zu bereiten. Mit Müsli und Glückskeksen bewaffnet, lockten die Polizisten die Esel in einen Hinterhof und ließen das Rolltor runter.

Die Tiere wurden später wohlbehalten zurück auf ihre Wiese gebracht.