Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kurioses Winter-Kunstwerk: Knöllchen für „geparktes“ Schneeauto

Schneeauto statt Schneemann. Ein Schneekünstler modellierte einen vergänglichen VW Beetle in Originalgröße. Spaßeshalber hängten die Polizisten mit anerkennenden Worten eine Knolle an die Eisskulptur.
Schneeauto statt Schneemann. Ein Schneekünstler modellierte einen vergänglichen VW Beetle in Originalgröße. Spaßeshalber hängten die Polizisten mit anerkennenden Worten "eine Knolle" an die Eisskulptur.
Foto: dpa
Aachen –  

Das Winter-Chaos im Rheinland hat am Mittwoch zu einer kuriosen Knöllchen-Verteilung geführt.

In Aachen verpassten zwei Polizisten einem „Schneeauto“ eine Verwarnung. Die Beamten rätselten noch, um welche Marke es sich wohl handeln könnte, als sie merkten, dass es eine Schneeskulptur war. Ein unbekannter Künstler hatte statt eines Schneemanns einen VW Bettle in Originalgröße modelliert. Aus Spaß hängten sie ein Knöllchen an das Kunstwerk - mit anerkennenden Worten.

Das Schneeauto darf nun dort „geparkt“ bleiben bis es taut. „Der Wagen steht ordnungsgemäß und es waren keine Insassen im Fahrzeug“, sagte ein Polizeisprecher mit einem Augenzwinkern.

Die Originalgetreue Modellierung des Schnee-Beetle führte auch bei den Polizisten zu Staunen.
Die Originalgetreue Modellierung des Schnee-Beetle führte auch bei den Polizisten zu Staunen.
Foto: dpa
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Der „Charlie Hebdo“-Wagen wird nicht im Kölner Rosenmontagszug mitfahren.
Rosenmontagszug
„Charlie-Hebdo“-Wagen: Zentralrat der Muslime kritisiert Rückzug

Der aus dem Kölner Rosenmontagszug gestrichene Karnevalswagen ist nach Ansicht des Koordinationsrates der Muslime nicht anti-islamisch.

Jungfrau Pascale (li.), Prinz Jonas (Mitte) und Bauer Simon
KV Fenke in Lindlar
Karnevals-Drama: Jungfrau Pascale mit 23 gestorben

Tragische Nachricht aus Lindlar: Pascal Linhart (23), in dieser Session Jungfrau Pascale im Dreigestirn des KV Fenke, ist am Donnerstag völlig überraschend verstorben.

Der Busfahrer wurde von einem Schwarzfahrer mit einer stinkenden Flüssigkeit angegriffen.
Herzogenrath
Schwarzfahrer spritzt Busfahrer stinkende Flüssigkeit ins Gesicht!

Mit einer übel riechenden Flüssigkeit hat ein Schwarzfahrer einen Busfahrer nach einer Fahrkartenkontrolle angegriffen.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos