Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kurioses Winter-Kunstwerk: Knöllchen für „geparktes“ Schneeauto

Schneeauto statt Schneemann. Ein Schneekünstler modellierte einen vergänglichen VW Beetle in Originalgröße. Spaßeshalber hängten die Polizisten mit anerkennenden Worten eine Knolle an die Eisskulptur.
Schneeauto statt Schneemann. Ein Schneekünstler modellierte einen vergänglichen VW Beetle in Originalgröße. Spaßeshalber hängten die Polizisten mit anerkennenden Worten "eine Knolle" an die Eisskulptur.
 Foto: dpa
Aachen –  

Das Winter-Chaos im Rheinland hat am Mittwoch zu einer kuriosen Knöllchen-Verteilung geführt.

In Aachen verpassten zwei Polizisten einem „Schneeauto“ eine Verwarnung. Die Beamten rätselten noch, um welche Marke es sich wohl handeln könnte, als sie merkten, dass es eine Schneeskulptur war. Ein unbekannter Künstler hatte statt eines Schneemanns einen VW Bettle in Originalgröße modelliert. Aus Spaß hängten sie ein Knöllchen an das Kunstwerk - mit anerkennenden Worten.

Das Schneeauto darf nun dort „geparkt“ bleiben bis es taut. „Der Wagen steht ordnungsgemäß und es waren keine Insassen im Fahrzeug“, sagte ein Polizeisprecher mit einem Augenzwinkern.

Die Originalgetreue Modellierung des Schnee-Beetle führte auch bei den Polizisten zu Staunen.
Die Originalgetreue Modellierung des Schnee-Beetle führte auch bei den Polizisten zu Staunen.
 Foto: dpa
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Vergisst der Lokführer, die Feststellbremse zu ziehen, kann sich  ein Geisterzug in Bewegung setzen. Grund ist die Längsneigung der Gleise.
Kölner Hauptbahnhof
Geisterzüge rollen morgens

Der EXPRESS hatte am Mittwoch darüber berichtet, dass die Zahl der Geisterfahren in den vergangenen Jahren auf 22 angestiegen ist. Jetzt zeigt sich: Diese Fahrten passieren überwiegend am frühen Morgen.

Hedwig Neven DuMont mit Wolfgang Bosbach.
Programm vorgestellt
Benefizkonzert fürs Hospiz

Die Unterstützer der Initiative „Hits fürs Hospiz“ stellten am Mittwoch ihr Programm für das Benefizkonzert am 20. August in Bergisch Gladbach vor.

Lebensgefahr am Rhein
Schilder weisen auf Gefahren hin

Vor fast anderthalb Jahren verlor Ali Kurt sein Leben, als er zwei Mädchen vor dem Ertrinken aus dem Rhein retten wollte. Heute stellte die Stadt Warnschilder auf.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln