Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Krisensitzung im November: Moschee: Kuppel-Zoff

Architekt und Bauleiter Paul Böhm wurde vom Moscheeverein Ditib gefeuert.
Architekt und Bauleiter Paul Böhm wurde vom Moscheeverein Ditib gefeuert.
Foto: Zik
Köln –  

Behält die Ehrenfelder Zentralmoschee die Betonkuppel oder ändert der Moscheeverein Ditib doch noch die Pläne?

Das treibt die Mitglieder des Moschee-Beirates um, der am 10. November zu einer Krisensitzung zusammenkommt.

Einer von ihnen ist Ex-OB Fritz Schramma: „Das Dach mit Kacheln oder ähnlichem zu versehen, wäre das Schlimmste.“ Die Ditib wirft dem geschassten Architekten Paul Böhm Baumängel vor – besonders an der Kuppel.

So müsse „der Beton saniert werden“, hieß es vage. Die Ditib wollte sich dabei nicht festlegen, ob die Betonhülle beibehalten werde oder aber eine Oberflächenverkleidung zum Einsatz komme.

Böhm hat mehrfach betont, dass er das „Urheberrecht auf die Außengestaltung der Kuppel samt Form, Farbe und Materialität“ (Rohbeton) habe. Grobe Änderungen will er nicht hinnehmen – notfalls per Baustopp.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Bis zu 1000 Fahrer missachteten täglich die Sperrung für Lastwagen über 3,5 Tonnen.
Leverkusener Rheinbrücke
1000 Lkw-Fahrer täglich „illegal“

Bis zu 1000 Fahrer missachteten täglich die Sperrung für Lastwagen über 3,5 Tonnen. Die Polizei hat die Kontrollen verstärkt.

Für ihn war nur das Beste gut genug. Mit seinen Betrügereien soll sich Marc K. eine Wohnung in einem der Kranhäuser im Rheinaufhafen finanziert haben.
270.000 Euro abgezockt
Fünfeinhalb Jahre Knast für den Ebay-Betrüger aus dem Kranhaus

Eine exklusive Wohnung im Kranhaus - die muss der 44-Jährige mit einer Zelle im Gefängnis tauschen. Es kam raus, dass er im Internet betrogen und abgezockt hat.

Frankfurter Straße, Nähe Wiener Platz, gegen 23.30 Uhr: Der Fiesta hat sich um den Lampenmast gewickelt. Die Teenies waren zu schnell unterwegs.
15-Jähriger am Steuer
Crash am Wiener Platz: Teenies schwer verletzt – jetzt wird ermittelt

Die beiden Halbstarken rasten in einen Laternenmast: Der 15-Jährige saß am Steuer, der 14-Jährige daneben. Die Spritztour ging über exakt 2,7 Kilometer – bis zum Wiener Platz.

Toyota Auris Hybrid Touring Sports

Sparsamkeit zahlt sich aus: Der Toyota Auris Touring Sports Hybrid gewinnt „Internet Auto Award“.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos