l

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kilometer 123: Kuhmist: Umleitung bei „Rund um Köln“

Viele Zuschauer jubelten den Radfahrern beim Traditionsrennen „Rund um Köln“ zu.
Viele Zuschauer jubelten den Radfahrern beim Traditionsrennen „Rund um Köln“ zu.
Foto: Udo Gottschalk
Köln –  

Irrer Zwischenfall bei „Rund um Köln“: Bei Kilometer 123 musste die Strecke kurzfristig umgeleitet werden – wegen Kuhmist auf der Straße.

Stephan Flock, Sprecher des Rad-Events, bestätigt: „Die Straße war so verdreckt, dass die Sportler dort nicht sicher entlangfahren konnten.“

Die beiden Rennen über 124,6 Kilometer und über 67,9 Kilometer sind um 9.30 Uhr beziehungsweise um 11 Uhr in Hückeswagen gestartet. Um 11.55 Uhr starteten die Profis. Die Top-Sprinter Greipel und Ciolek gingen dabei leer aus.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Qualmen bis zum Schluss – trotz Lungenkrebs. „Aber ich habe das Rauchen schon ein bisschen reduziert“, sagt Wally Bockmayer.
Schwer kranker Scala-Chef
Wally Bockmayer: „Verstreut meine Asche auf Bora Bora!“

Mit seiner Krebserkrankung geht Wally Bockmayer offen um. Uns erzählt er im großen Interview mehr über den Tod, seine Beerdigung und seiner Krankheit.

Fünf Menschen in Jülich sind an Legionellen erkrankt.
Gefährliche Bakterien
Fünf Menschen in Jülich mit Legionellen infiziert

In Jülich haben sich Menschen mit Legionellen infiziert. Die Behörden suchen jetzt mit Hochdruck nach der Ursache.

Horror in Leverkusen
Sex-Täter grabscht Frau auf dem Weg zur Arbeit an die Brüste

Die 30-Jährige war in den frühen Morgenstunden unterwegs, als sie auf ihren Peiniger traf. Die Fahndung nach dem Mann läuft.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos