Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kapitalverbrechen!: Stephanie K. (24) tot aufgefunden

Die Leiche von Stephanie K. (24) wurde in Nideggen gefunden.
Die Leiche von Stephanie K. (24) wurde in Nideggen gefunden.
 Foto: Polizei
Düren/Nideggen –  

Schrecklicher Fund in Nideggen bei Düren: Die Polizei hat hier die Leiche der 24-jährigen Stephanie K. gefunden. Sie wurde getötet!

Erst vor einer Woche hatte die Polizei mit einem Foto nach der jungen Frau gefahndet, die Ende Februar zuletzt lebend gesehen worden war. Von ihr fehlte seitdem jede Spur - bis jetzt!

Ein mutmaßlicher Täter ist auch bereits gefasst: Ein 43-jähriger Mann aus Nideggen soll der jungen Frau das Leben genommen haben. Die Ermittlungen durch die Polizei laufen weiter, Todesursache und Motiv sind noch unklar.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Was steckt dahinter?
Video: Oliver Pocher macht sich in der KVB zum Affen

Comedian Oliver Pocher hat sich mit Gesangseinlagen in der Kölner Straßenbahn zum Affen gemacht. Hier gibt es das Video der lustigen Aktion.

Fünf „Kumpelinnen“: Verona Pooth, Frauke Ludowig, Katja Burkard, Angela Finger-Erben & Birgit Schrowange (v.l.).
Party am Rheinauhafen
Katja Burkard: Toast Hawaii zum 50. Geburtstag

Nach dem Weiterkommen bei „Let’s dance“ strahlte Katja Burkard bei der Party zu ihrem 50. Geburtstag. Doch wer denkt, bei diesem erlauchten Kreis hätte es neben Schampus nur die sonst üblichen 5-Sterne Häppchen gegeben, irrt.

Sensation auf dem Köbes-Transfermarkt: Lukas Podolski möchte als Wirt in der Altstadt einsteigen und ein Fußball-Brauhaus betreiben.
Als Star-Köbes in die Altstadt
Lukas Podolski plant Brauhaus-Deal

Lukas Podolski steht endlich vor seiner Rückkehr nach Köln. Zwar noch nicht im FC-Dress, aber nicht weniger spektakulär: Der Nationalspieler soll neuer Brauhaus-Pächter am Alter Markt werden!

Anzeige

Kinoprogramm

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos