Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Jubiläum Priesterweihe: Meisner feiert 50. Jahrestag

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner mit Gratulanten vor dem Dom.

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner mit Gratulanten vor dem Dom.

Foto:

Zik Lizenz

Köln -

Es war ein Pontifikalamt der Extraklasse, das am Samstag im Kölner Dom zelebriert wurde: Bei Festbeleuchtung feierte Erzbischof Joachim Kardinal Meisner (wird am Dienstag 79 Jahre alt) seinen 50. Weihetag. Am 22. Dezember 1962 wurde er in der damaligen DDR-Stadt Erfurt zum Priester geweiht.

50 Bischöfe – die halbe deutsche Bischofskonferenz sowie hohe Geistliche aus dem Ausland – waren nach Köln gekommen, um mit Meisner zu feiern.

Papst Benedikt XVI. (85) hatte einen Brief geschickt und Meisner bescheinigt, „als wachsamer Hirte den hervorragenden Metropolitansitz von Köln bis jetzt klug und umsichtig“ zu leiten.

5000 Menschen feierten mit dem Kardinal, der nach der Messe ein Bad in der Menge vor dem Dom nahm.