Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Joeys „First Lady”: Jacky ist die Enkelin vom „Pfeifen Heinrichs“

Von
Vom Dschungel vor den Traualtar: Joey Heindle (19) macht seiner Jacky Heinrichs (18) einen Heiratsantrag. Die beiden leben seit einem Dreivierteljahr zusammen in Köln.
Vom Dschungel vor den Traualtar: Joey Heindle (19) macht seiner Jacky Heinrichs (18) einen Heiratsantrag. Die beiden leben seit einem Dreivierteljahr zusammen in Köln.
Foto: RTL

Wer ist die angehende „First Lady“ des Dschungelkönigs? Jacky Heinrichs’ Familie ist in Köln stadtbekannt. Ihr Großvater Peter Heinrichs (66) wurde als „Kölner Pfeifen-König“ (wie passend!) ein bunter Hund.

Ihm gehört das „Haus der 10.000 Pfeifen“. Sein Unternehmen „Pfeifen Heinrichs“ handelt global mit Tabakwaren & Co.

Peter Heinrichs hält viel von Joey.
Peter Heinrichs hält viel von Joey.
Foto: Patric Fouad

Und er ist großer Fan seines Bald-„Enkels“ Joey. Wir erreichten den stolzen Opa am Sonntag auf dem Weg von Dubai nach China („Ich verkaufe dort Pfeifen“, was sonst?!).

Zu Joey sagt er uns: „Der Junge ist einfach nur liebenswürdig, einer der grundehrlichsten jungen Leute, die ich kenne. Er ist der erste Freund meiner kleinen Jacky – und ich könnte mir keinen besseren vorstellen.“ Er heißt Joey in der Familie willkommen. „Ich wäre dafür, dass die beiden heiraten. Aber mich fragt da sowieso keiner“, lacht er.

Jackys Mutter Petra Heinrichs begleitet ihre Tochter Jacky (hat noch eine eineiige Zwillingsschwester Janine) in Australien. „Am Mittwoch kommen wir zurück nach Köln“, sagte sie dem EXPRESS.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Mieter fast erschlagen
40-Tonnen-Kran stürzt ins Schlafzimmer

Nachts um eins wurden die Mieter fast erschlagen. Wie aus dem Nichts kracht ein 40-Tonnen-Kran ins Zimmer. Die Ursache ist vermutlich Baupfusch.

Arne Greskowiak und Stefan Heissner haben monatelang für ihren Trip über die Berge trainiert.
Irres Abenteuer
293 Kilometer! Diese beiden Kölner laufen das härteste Rennen der Welt

Stefan Heissner und Arne Greskowiak: Monatelang haben sie trainiert, am Samstag starten sie beim Transalpine-Run, dem härtesten Etappenrennen Europas – und wir werden sie begleiten. 

Polizei und Rettungskräfte vor Ort – unten links auf dem Bild ist die Bombe zu sehen.
5-Zentner-Sprengsatz
22 Uhr: Bombe in Wohngebiet in Köln-Poll entschärft

Rund 3.000 Menschen mussten das gesperrte Areal vorübergehend verlassen, darunter einige bettlägerige und pflegebedürftige Senioren.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos