Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Joeys „First Lady”: Jacky ist die Enkelin vom „Pfeifen Heinrichs“

Von
Vom Dschungel vor den Traualtar: Joey Heindle (19) macht seiner Jacky Heinrichs (18) einen Heiratsantrag. Die beiden leben seit einem Dreivierteljahr zusammen in Köln.
Vom Dschungel vor den Traualtar: Joey Heindle (19) macht seiner Jacky Heinrichs (18) einen Heiratsantrag. Die beiden leben seit einem Dreivierteljahr zusammen in Köln.
 Foto: RTL

Wer ist die angehende „First Lady“ des Dschungelkönigs? Jacky Heinrichs’ Familie ist in Köln stadtbekannt. Ihr Großvater Peter Heinrichs (66) wurde als „Kölner Pfeifen-König“ (wie passend!) ein bunter Hund.

Ihm gehört das „Haus der 10.000 Pfeifen“. Sein Unternehmen „Pfeifen Heinrichs“ handelt global mit Tabakwaren & Co.

Peter Heinrichs hält viel von Joey.
Peter Heinrichs hält viel von Joey.
 Foto: Patric Fouad

Und er ist großer Fan seines Bald-„Enkels“ Joey. Wir erreichten den stolzen Opa am Sonntag auf dem Weg von Dubai nach China („Ich verkaufe dort Pfeifen“, was sonst?!).

Zu Joey sagt er uns: „Der Junge ist einfach nur liebenswürdig, einer der grundehrlichsten jungen Leute, die ich kenne. Er ist der erste Freund meiner kleinen Jacky – und ich könnte mir keinen besseren vorstellen.“ Er heißt Joey in der Familie willkommen. „Ich wäre dafür, dass die beiden heiraten. Aber mich fragt da sowieso keiner“, lacht er.

Jackys Mutter Petra Heinrichs begleitet ihre Tochter Jacky (hat noch eine eineiige Zwillingsschwester Janine) in Australien. „Am Mittwoch kommen wir zurück nach Köln“, sagte sie dem EXPRESS.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Ab Ende 2015 soll die Linie 17 zwischen Sürth bzw. Rodenkirchen und Severinstraße fahren. Weiter Richtung Heumarkt geht es erst fünf Jahre nachdem am Waidmarkt die Ursache für den Einsturz des Stadtarchivs gefunden worden ist.
Politiker sind entsetzt
Kölner U-Bahn-Desaster: So geht es jetzt weiter

Mit Entsetzen reagiert die Stadt auf die Berichterstattung des EXPRESS, wonach die Nord-Süd-U-Bahn erst 2023 komplett in Betrieb gehen wird. Doch zwischen Severinstraße und Sürth geht es schon Ende 2015 los.

Das Rodenkirchenbad bleibt noch ein paar Tage länger geschlossen. (Symbolbild)
Bad bleibt weiterhin geschlossen
Rodenkirchenbad: Platten sind wegen Bauarbeiten auf Kinder gefallen

Nachdem sich Platten des Innendaches gelöst haben, als Kinder Schwimmunterricht im Wasser hatten, wurde das Bad geschlossen und muss noch ein paar Tage geprüft werden.

Auf dem Rastplatz flogen zwischen einem 19- und 53-Jährigen die Fäuste.
Polizei bemängelt fehlende Contenance
Nach Provokation auf der Autobahn: Schlägerei folgt auf dem Rastplatz

Wer wem zuerst auf der Autobahn zu nah kam, konnten die Streithähne der Polizei nicht mal richtig erklären. Fest stand nur: Auf dem Rastplatz flogen zwischen einem 19- und 53-Jährigen die Fäuste.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Die Erlöse aus der Versteigerung der exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look gehen an „Wir helfen“.

Damit kein Kind ohne Zuhause aufwächst: Wir versteigern zugunsten unserer Aktion „Wir helfen“ die exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look, die der kanadische Rockstar und Fotograf im Rahmen einer Kooperation mit Opel gestaltete.

Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos