Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

In die Flucht geschlagen: Sex-Gangster suchte sich ausgerechnet Kickboxerin als Opfer aus

 Foto: dpa
Köln –  

Sex-Attacke auf der Subbelrather Straße: Ein Unbekannter hat hier in der Nacht zu Montag eine 19-Jährige angegriffen, wollte sie in ein Gebüsch zerren. Doch er hatte sich das falsche Opfer ausgesucht!

Denn: Die 19-Jährige war mal im Kickbox-Verein und erinnerte sich sofort an ihre Fähigkeiten. Sie wollte direkt kurzen Prozess machen und dem Angreifer in die Weichteile treten.

Der Tritt verfehlte sein Ziel, ging nur heftig gegen das Bein des Mannes - reichte aber aus, um ihn in die Flucht zu schlagen.

Der Angreifer ist etwa 1,80 Meter groß, sehr schlank und etwa Anfang 20 Jahre alt. Er trug ein helles Hemd, eine Jeans und ein dunkles Basecap. Hinweise an die Polizei: 0221-2290.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Der Beifahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.
Überraschender Fund im Unfallwagen
Schwerer Unfall am Barbarossaplatz - 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt!

In der Nacht zum Dienstag hat es am Barbarossaplatz einen schweren und zugleich spektakulären Unfall gegeben. Denn was die Beamten im Unfallwagen fanden, ist kaum zu glauben.

Inge Schürmann zeigt eins der 50 Warnschilder.
Nach Todesfall
Baden im Rhein: Stadt Köln stellt Warnschilder auf

Stadt stellt Warnschilder auf : Für den kleinen Julian kommen die Schilder zu spät. Der sechsjährige Junge war am Samstag beim Spielen in den Rhein gegangen, wurde von einem Drehstrudel erfasst und ist qualvoll ertrunken.

An der Magnusstraße Höhe Friesenwall klaffte mitten auf der Straße ein Loch – der CSD wurde…
Wie kann das passieren?
Auweia! Hitzewelle durchlöchert Kölns Straßen

Und plötzlich tat sich der Boden auf...! Dass die Hitzewelle nicht nur die Menschen förmlich zerfließen lässt, kann man derzeit auf vielen Straßen beobachten.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln