Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Imam Abu-Yusuf: Kölner Salafisten unter Beobachtung des Verfassungsschutzes

Imam2

Der Imam der Al Tauhid Moschee in Köln Kalk, Sami Abu-Yusuf.

Foto:

Oliver Meyer

Köln -

Der Kölner Salafist Sami Abu-Yusuf hat mit seinem Interview mit dem russischen Sender REN TV über die Silvester-Schande in Köln für Aufregung gesorgt.

Kein Unbekannter für den Verfassungsschutz

Nun kommt heraus, Salafist Sami Abu-Yusuf ist kein Unbekannter bei den Behörden.

Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz hat den Imam schon länger im Fokus und stuft ihn als salafistischen Extremisten ein.

Das bestätigte nun ein Sprecher des Innenministeriums in Düsseldorf. Zudem sagte der Sprecher, dass die Moschee in Köln-Kalk unter Beobachtung des Verfassungsschutz stehe und als salafistisch-extremistisch eingestuft werde.

Auch aus der Politik droht dem Salafisten Ärger: Der Grünen-Politiker Volker Beck hat via Twitter mitgeteilt, dass er Strafanzeige gegen den Imam gestellt hat.



Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?