Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Im Geschäftsjahr 2012: Rheinenergie: 172 Millionen Euro Gewinn!

Von
Die Rheinenergie AG fährt weiter satte Millionen-Gewinne ein.
Die Rheinenergie AG fährt weiter satte Millionen-Gewinne ein.
Foto: RheinEnergie
Köln –  

Die Rheinenergie AG mit ihren 3104 Mitarbeitern fährt weiter satte Millionen-Gewinne ein. Vorstandsboss Dieter Steinkamp präsentierte am Montag die Bilanz für das Geschäftsjahr 2012. Und die weist ein Ergebnis nach Steuern von 172 Millionen Euro aus.

Im Vorjahr waren es sogar 195 Millionen Euro. Immerhin: 120 Millionen Euro (Vorjahr 139 Millonen Euro) werden nun an die städtische GEW überwiesen. Der Umsatz konnte mit 2,37 Milliarden Euro konstant gehalten werden. Auffällig ist, dass 5,7 Prozent weniger Strom abgesetzt wurde. Dies habe viel „mit den an Haustüren und in Supermärkten werbenden Mitbewerbern“ zu tun.

Die Rheinenergie ist einer der größten kommunalen Energieversorger und mischt international mit. Nicht immer geht das gut. So stiegen die Kölner mit 50 Millionen Euro ins das spanische Solar-Projekt „Andasol“ ein. Und dann: Euro-Krise, Spanien trudelt, Sparkurs, die Regierung in Madrid streicht zugesagte Fördermittel.

Die Folge ist, dass die Rheinenergie jetzt für ihren Abschluss 17 Millionen Euro abschreiben musste. Kaufmännischer Vorstand Dieter Hassel: „Wir prüfen, Rechtsmittel in Spanien einzulegen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
In der JVA Köln wurde ein Häftling tot in seinem Bett aufgefunden.
Er war Diabetiker
JVA-Angestellter findet Häftling tot in seinem Bett

In der JVA Köln hat ein Angestellter der Haftanstalt einen Häftling tot in seinem Bett aufgefunden. Warum er starb, ist derzeit noch nicht klar.

Der Audi (l.) rammte den Mercedes seitlich, dann knallten beide Fahrzeuge gegen Ampelmasten.
Nach feiger Fahrerflucht
24-jähriger Amok-Fahrer stellt sich der Polizei

Der 24-Jährige, der in der Nacht zum Sonntag einen schlimmen Unfall verursacht hatte, hat sich der Polizei gestellt. Auf ihn warten nun wohl gleich mehrere Verfahren.

Am Aktions-Bus gibt es Autogramme von „Digges Ding“.
Digges Ding am Ring
Generation YouTube trifft Industrie-Bosse

Vorbeikommen, mitreden, Spaß haben! Donnerstag startet um 10 Uhr im Schulhof des Hansa-Gymnasiums die große Aktion „Industrie - wie schlau ist das denn!“.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos