Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Identifizierung nicht möglich: Zwillingsbruder rettet FC-Rowdy vor Gericht

Von
Der Tattag, 5.Mai 2012: Ein FC-Randalierer wird  abgeführt.
Der Tattag, 5.Mai 2012: Ein FC-Randalierer wird abgeführt.
Foto: herbert bucco
Köln –  

Irres Verwechslungsspiel vorm Amtsgericht: Als der Angeklagte identifiziert werden soll, taucht wie aus dem Nichts sein Zwillingsbruder im Saal auf – und plötzlich ist nicht mehr klar, wer hier eigentlich wer ist.

Dunkle Rauchwolken zogen übers Stadion, beim letzten Spieltag des 1. FC Köln in der Bundesliga (1 : 4 gegen Bayern München): Der Abstieg stand fest, FC-Rowdys zündeten Rauchbomben, stürmten den Platz. Auch Jan K. (25, alle Namen geändert) soll mitgemacht haben und wurde wegen schweren Hausfriedensbruchs angeklagt.

Doch zur Verurteilung des Studenten kam es nicht – dank seines eineiigen Zwillingsbruders Kai, der am Freitag auf einmal im Raum stand und ihm zum Verwechseln ähnlich sieht!

Waren die Polizeibeamten vorher überzeugt davon, dass der Angeklagte derjenige war, der auf dem Feld mitmischte, waren sie dann nicht mehr sicher. Ein Polizeibeamter: „Der Muskulösere war auf dem Platz.“ Das sei der angeklagte Jan, ihn habe er auch auf den Aufnahmen von damals erkannt. Oder doch nicht?

Jan’s Verteidiger: „Die beiden sind nicht zu unterscheiden.“ Und der zweite Polizist erklärte verunsichert: „Ich kann nicht ausschließen, dass wir die vertauscht haben. Zum damaligen Zeitpunkt war ich mir 100-prozentig sicher.“ So kam es, dass der angeklagte Zwilling nicht als Rowdy festgemacht werden konnte. Dem (skeptischen) Richter blieb nichts anderes übrig: Er sprach Jan K. frei.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Einsatzstelle am Freitagmorgen: Während die Feuerwehr auf dem Boden um das Leben des einen Arbeiters kämpft, liegt die Leiche seines Kollegen noch auf dem Kesselwagen (von uns verfremdet).
Schwerer Arbeitsunfall
Stromschlag an den Bahngleisen! Ein Arbeiter tot, einer in Lebensgefahr!

Auf den Bahngleisen nahe dem Südstadion ist am Freitagmorgen ein Arbeiter ums Leben gekommen, ein anderer wurde schwerstverletzt!

Kelis trat im alten Wartesaal auf.
60 Konzerte
Die Acts bei der c/o pop

Bis Sonntag gibt’s rund 60 Konzerte. Von US-Star Kelis über angesagte Acts wie Hauschka (Düsseldorf) oder Bassliebe (Köln) bis zu „Glitch Mob“ (Los Angeles).

Er trug seine Nadja auf Händen: Tom Gerhardt war sechs Jahre mit seiner Freundin zusammen, vor vier Jahren kam Sohn Rodrigo zur Welt. Laut Management haben sie sich getrennt.
Nadja da Silva
Liebes-Aus bei Tom Gerhardt

Fast sieben Jahre waren Tom Gerhardt und Nadja da Silva ein Paar. Jetzt gaben sie ihre Trennung bekannt. Was passiert mit dem gemeinsamen Sohn?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos