Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Höhe Bocklemünd: A1: Audi und Lkw ineinander gerast

Bei dem schweren Unfall auf der A1 wurde der Audifahrer schwer verletzt, der Lkw-Fahrer leicht.
Bei dem schweren Unfall auf der A1 wurde der Audifahrer schwer verletzt, der Lkw-Fahrer leicht.
 Foto: Krüger
Köln –  

Chaos im Berufsverkehr: Nach einem schweren Unfall auf der A1 zwischen Bocklemünd und dem Kreuz Köln-Nord war die Strecke am Freitagmorgen komplett gesperrt. Die Folge: Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich auf rund 15 Kilometer.

In der Nacht waren auf der A1 in Höhe Bocklemünd ein Audi und ein LKW ineinander gerast.

Nach Angaben der Polizei hatte der Autofahrer (24) einen Sattelzug überholt, der auf dem Mittelstreifen fuhr. Beim Wiedereinscheren hatte der 24-Jährige offenbar die Kontrolle verloren, prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der Audi stellte sich quer auf die Fahrbahn. Der Lkw-Fahrer (27) konnte nicht mehr ausweichen, raste in das Auto.

Der Audifahrer wurde bei dem Crash lebensgefährlich verletzt, der Lkw-Fahrer nur leicht.

Aktuelle Verkehrs-Infos: www.express.de/stau

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Fast nur noch den Schlüpfer trägt dieser Dieb bei seiner Festnahme auf dem Neumarkt.
Hose runtergezogen
Hier stoppt die Kölner Polizei einen Klamottendieb

Samstag gegen 20 Uhr auf dem Neumarkt: Zwei Beamte versuchen einen Mann (29) zu fixieren. Obenrum ist er nackt, untenrum ist die Hose runtergezogen. Was war da los?

Wolfgang Weber packt an – und im Viertel wird es wieder ein Stückchen sauberer.
Wolfagng Weber räumt auf
Der Wembley-Held, der sein Veedel sauber hält

Der einst knallharte Verteidiger legt sich heute nicht gemütlich auf die Couch oder philosophiert im TV über Fußball. Mindestens einmal pro Woche zieht der 71-Jährige, ausgestattet mit Harke und Eimer, durch Köln-Porz, räumt auf.

Die Polizei sucht u.a. mit diesem Phantombilder nach dem Messerstecher vom 15. Juli.
Kölner Altstadt
Polizei sucht Messerstecher mit Phantombild

Am 15. Juli ist es in der Kölner Altstadt zu einer Messerstecherei gekommen. Dabei wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt. Der flüchtige Täter wird nun mit Phantombildern gesucht.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln