Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Heftiger Überfall: Kiosk-Räuber kam mit einer Machete

Mit solch einem Buschmesser überfiel der Täter das Büdchen.
Mit solch einem Buschmesser überfiel der Täter das Büdchen.
 Foto: dapd (Symbolfoto)
Leverkusen –  

Ungleiche Wahl der Waffen: Mit einer Machete bewaffnet überfiel am Donnerstag ein Unbekannter (zwischen 16 und 18) einen Kiosk in Leverkusen-Bürrig - und wurde mit einem Besenstiel in die Flucht geschlagen!

"Der Mann schrie mich an, dass ich das Geld in eine weiße Stofftasche packen solle. Aus Reflex habe ich nach dem Besenstiel gegriffen", sagte der Überfallene später zur Polizei. Der Täter floh ohne Beute - offenbar hatte er sich schwer erschrocken.

Die Fahndung nach dem Macheten-Gangster läuft, Hinweise nimmt die Polizei unter 0221-2290 entgegen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Polizei nahm dem Fahranfänger den Lappen wieder ab.
Nach nur 6 Tagen mit Führerschein
Fahranfänger (18) wollte mit Papas Auto angeben: Unfall mit drei Verletzten

Führerschein in der Tasche, Papis Auto ausgeliehen und einen ziemlich blöden Unfall gebaut: Der Plan des 18-Jährigen sollte wohl anders enden. So hatte er aber nicht mal eine Woche seinen Lappen!

Julia Standke mit Kali. Die Malinois-Hündin begeleitet ihr Frauchen zum Boxtraining und warnt sie, wenn ein Anfall droht.
Hund als Lebensretter
Hündin Kali warnt Julia vor Epilepsie-Anfall

Friedlich liegt die Malinois-Hündin Kali in der Ecke des Kursraums. Eine Frauenboxgruppe ist im Training. Kali passt auf eine der Teilnehmerinnen besonders auf - ihr Frauchen Julia Standke (20).

Weil er nicht wusste, dass es sich bei den Verfolgern um Polizisten handelte, rannte der Student weg.
Irrtum der Kölner Beamten
Polizisten verprügeln Schwarzen: Warum werden sie nicht bestraft?

Eine Kölner Familie steht unter Schock, ihr Sohn ist traumatisiert. Der junge Mann wurde irrtümlich Opfer von Polizeigewalt. Doch für die erlittenen Schläge, Schmerzen und das zerstörte Handy gab es vom Polizeipräsidium keinen Cent Schadenersatz.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos