Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Hebamme sammelt Spenden: Kölner Hilfscontainer für Ghanas Babys

Sonja Ligget ist voller Vorfreude auf den Hilfstransport nach Ghana.
Sonja Ligget ist voller Vorfreude auf den Hilfstransport nach Ghana.
 Foto: Patric Fouad
Köln –  

Das Abenteuer geht weiter! Die Hebamme vom Severins-Klösterchen, die im 5.000 Kilometer entfernten Ghana auf einer Geburtsstation aushalf, will nach Afrika zurückkehren. Im Gepäck: Ein Container voller Hilfsgüter!

Tropische Temperaturen, eine kleine Kammer als „Kreißsaal“, nur ein hölzernes Hörrohr statt Ultraschall - zehn Tage lang arbeitete Sonja Ligget (34) unter harten Bedingungen auf einer Geburtsstation in der Hauptstadt Accra.

Schnell arbeitete sie sich in die arme, aber auch herzliche und stolze Berufswelt ein. Dann ihre erste Geburt: „Eine Frau bekam einen Jungen, die Mutter dankte mir sehr und wollte ihm einen deutschen Namen geben, der für immer an mich erinnert.“ Und so heißt der Kleine Jonas - die Buchstaben, aus denen Sonja besteht.

Natürlich hat die Hebamme von ihrem Abenteuer erzählt, unter Kollegen, in der Schule ihrer Kinder. Daraus entstand eine Welle der Hilfsbereitschaft: „Von überall kamen Spenden für Ghana bei mir an. Firmen spendierten Englisch- und Mathebücher, Buntstifte, einen Globus, zwei Schreib- und Nähmaschinen.“

Auch der Mitarbeiter einer Logistikfirma machte sich stark – und stellte einen Container zur Verfügung, der am Severins-Klösterchen aufgestellt und Ende August nach Ghana verschifft wird - sogar ein Ultraschallgerät wird dabei sein.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Viele Demonstranten haben sich vor der Marktstraße zusammengefunden, die Polizei sichert den Zugang zum Sommerfest weiterhin.
Köln-Raderberg
ProDeutschland feiert Sommerfest – Gegendemo läuft!

Unterschiedlicher könnten die beiden Lager in Raderberg nicht sein: Während ProDeutschland in der Marktstraße ein Sommerfest direkt neben einer Flüchtlingsunterkunft feiert, wollen Demonstranten das unterbinden.

Start am Aachener Weiher
Bilder & Videos: So feucht-fröhlich feiert Köln „Jeck im Sunnesching“

Radderdoll und knatschverdötscht mitten im Sommer – heute ist janz Kölle "Jeck im Sunnesching"! Wir halten euch hier aktuell auf dem Laufenden!

Der vierjährige sohn von Vanessa Haisch (26) bat sie sein Dreirad bei den Johannitern abzugeben.  Theresia Winckler von den Johannitern  freut sich über die  Spende.
Wohnung, Spielzeug...
So können Sie den Flüchtlingen in Köln helfen

Rund 7.500 Flüchtlinge bringt die Stadt derzeit unter. Am Samstag beziehen die ersten 150 von bis zu 1000 Flüchtlingen das Zeltlager in Chorweiler, das vom Land NRW errichtet wurde.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln