Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Grusel-Fund: Leiche aus Baggersee geborgen

Mit einen Boot wurde der leblose Körper zunächst ans Ufer gebracht.
Mit einen Boot wurde der leblose Körper zunächst ans Ufer gebracht.
Foto: Udo Gottschalk
Köln –  

Grusel-Fund! Ein Badegast entdeckte am Freitagnachmittag im Baggersee in Weidenpesch eine leblose Person.

Polizei und Feuerwehr bargen eine Leiche, die wohl schon länger im Wasser lag mit einem Boot. Der Tote war bekleidet.

Zur Todesursache wurde zunächst nichts bekannt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Ein ausgebrannter Volkswagen steht in der Uferstraße. Wer steckt hinter der Brandstiftung?
Wer ist der Feuerteufel?
In einer Nacht: Drei Autos in Mülheim angezündet

In der Buchheimer Straße wurde ein Mercedes angezündet, in der Salzstraße musste ein Audi dran glauben und in der Uferstraße fiel ein Volkswagen den Feuerteufeln zum Opfer. Wer steckt dahinter?

Aileen (22) zeigt vor der Eigelsteintorburg, was sie für Köln empfindet. Erst am Donnerstag ist sie in die Domstadt gezogen. Warum? „Weil es sich hier so gut lebt!“
Großer europäischer Städtevergleich
Wissenschaftliche Studie beweist: Köln ist toller als Rom!

Was eigentlich jeder Europäer ahnte, fühlte, spürte – jetzt ist es belegt. Repräsentativ. Wissenschaftlich. Tiefenpsychologisch ausgewertet. Kölle, ja Kölle ist Spitze!

Abraham Lehrer (60) ist Vorstand der Synagogen-Gemeinde Köln.
Jüdisches Leben in Köln
Fühlen sich Juden in Köln bedroht?

Zum Auftakt der neuen Serie über das jüdische Leben in Köln sprach EXPRESS darüber mit Abraham Lehrer, Vorstand der Synagogen-Gemeinde Köln.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos