Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Grünes Label: So schick kann Öko sein

Von
Model Silvia (l.) zeigt, wie attraktiv die Öko-Mode von Designerin Olcay Krafft (r.) ist.
Model Silvia (l.) zeigt, wie attraktiv die Öko-Mode von Designerin Olcay Krafft (r.) ist.
 Foto: Kadir Ilboga
Köln –  

Vegetarisches Essen war für die Kölner Designerin Olcay Krafft nichts: „Ohne Fleisch fühle ich mich nicht fit. In Maßen braucht der Körper das.“

Dennoch wollte sie unbedingt mit der Natur in Einklang leben und etwas für die Umwelt tun. Sie besuchte Bio-Restaurants und biologische Hotels, ließ sich davon inspirieren.

Dann kam ihr die Idee: Krafft gründete das edle „Grüne Label“ und machte ihr Hobby zum Beruf. „Die Kleider sind alle öko. Kein Tier soll dafür leiden, geschweige denn sterben“, lautet Kraffts Ideologie.

Doch das ist nicht das Einzige: Krafft achtet auch auf faire Arbeitsbedingungen, Vermeidung langer Transportwege und reine Anbauboden. „Oft nicht einfach. Es bedarf viel Zeit und Organisation“, so die Designerin. Davon sieht man beim Preis aber nix. „Die zusätzliche Arbeit ist mein Hobby. Ich bin ja diejenige, die der Umwelt helfen will. Meine Kunden wollen gut aussehen.“

Aber kommt Öko auch an? „Anfangs war ich kritisch. Aber nach den ersten Modeschauen in Berlin, Köln und Hamburg lief es.“ In Berlin geriet das Grüne Label auch in den Fokus der Politik. „Das gefiel vor allem den Grünen. Renate Künast besuchte mich sogar in meinem Geschäft. Seitdem sind sie und Claudia Roth Stammkundinnen“, so Olcay Krafft stolz.

Auch Grünen-Politikerin Renate Künast (r.) zählt zu Olcay Kraffts Kundinnen. „Ein vorbildliches Projekt“, lobt Künast das „Grüne Label“
Auch Grünen-Politikerin Renate Künast (r.) zählt zu Olcay Kraffts Kundinnen. „Ein vorbildliches Projekt“, lobt Künast das „Grüne Label“
 Foto: Privat
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
„Flinkster“ mit 120 Autos verfügt über 6 Stationen im öffentlichen Straßenland.
Car-Sharing in Köln im Trend
Stadt will noch mehr Parkplätze abtreten

Car-Sharing ist in Köln im Trend. Die Anbieter wollen ihre Fahrzeug-Flotten aufrüsten. Die Stadt will ihnen entgegenkommen und zukünftig mehr öffentliche Parkplätze zur Verfügung stellen.

Madonna kommt für ein Konzert nach Köln.
"Rebel Heart"-Tour
Madonna kommt nach Köln: Konzert in der Lanxess-Arena

Madonna kommt nach Köln! Am 4. November gibt die Queen of Pop ein Konzert in der Lanxess-Arena. Damit ist Köln eine der 35 Konzertstädte ihrer "Rebel Heart"-Tour.

Der Blick auf das zerstörte Köln. Vor 70 Jahren wurde die Stadt von der Nazi-Diktatur befreit.
Kriegsende in Köln
Um 9:54 Uhr markiert der Masterbomber das erste Ziel

Die Bomben fallen in einer noch nie dagewesenen Konzentration auf die Innenstadt. In einer zweiten Welle, zehn Minuten nach dem Auftakt, erreichen 192 weitere Bomber die Stadt.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Die Erlöse aus der Versteigerung der exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look gehen an „Wir helfen“.

Damit kein Kind ohne Zuhause aufwächst: Wir versteigern zugunsten unserer Aktion „Wir helfen“ die exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look, die der kanadische Rockstar und Fotograf im Rahmen einer Kooperation mit Opel gestaltete.

Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos