Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Gemeinsam Flicken: Im Repair-Café bekommt Schrott eine zweite Chance

Tolle Idee für Tüftler: Im Repair-Café wird gemeinsam geschraubt und gewerkelt.

Tolle Idee für Tüftler: Im Repair-Café wird gemeinsam geschraubt und gewerkelt.

Foto:

Screenshot dpa-Video

Köln -

In der Dingfabrik auf der Deutz-Mülheimer Straße treffen sich ambitionierte Bastler und engagierte Profis, hauchen kaputten Elektrogeräten neues Leben ein.

Bei Kaffee und Kuchen wird leidenschaftlich geschraubt und gebastelt - so die Idee des „Repair-Cafés”. Das ist nicht nur ein schönes, sondern auch sinnvolles Hobby.

Geräte, die sonst aussortiert und durch neue ersetzt würden, bekommen so eine zweite Chance und schonen nebenbei die Haushaltskasse.