Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Geestemünder Straße: Zugedröhnt am Straßenstrich - Dealer gefasst!

 Foto: dpa (Symbolbild)
Köln –  

Zugedröhnt und höchst erregt: Ein 36-Jähriger wurde nun von der Polizei am Straßenstrich Geestemünder Straße als Dealer überführt.

Der Mann war sichtlich nervös geworden, als eine Polizeistreife vorbeikam. Das lenkte die Aufmerksamkeit der Beamten auf den Burschen - als die sich näherten, rochen sie auch noch Cannabis-Geruch.

Er war erregt, wollte zum Straßenstrich und hatte erst noch einen Joint geraucht, um locker zu werden - das sagte der Mann den Uniformierten. Doch die Beamten sahen sich das Auto des Mannes lieber mal genauer an.

Ergebnis: Knapp 1000 Ecstasy-Pillen, 100 Gramm Amphetamine und 2800 Euro Bargeld fanden die Polizisten in dem Auto. Der 36-Jährige gestand, die Pillen verkaufen zu wollen - statt einer Prostituierten traf er dann später einen Haftrichter...

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Fast nur noch den Schlüpfer trägt dieser Dieb bei seiner Festnahme auf dem Neumarkt.
Hose runtergezogen
Hier stoppt die Kölner Polizei einen Klamottendieb

Samstag gegen 20 Uhr auf dem Neumarkt: Zwei Beamte versuchen einen Mann (29) zu fixieren. Obenrum ist er nackt, untenrum ist die Hose runtergezogen. Was war da los?

Wolfgang Weber packt an – und im Viertel wird es wieder ein Stückchen sauberer.
Wolfagng Weber räumt auf
Der Wembley-Held, der sein Veedel sauber hält

Der einst knallharte Verteidiger legt sich heute nicht gemütlich auf die Couch oder philosophiert im TV über Fußball. Mindestens einmal pro Woche zieht der 71-Jährige, ausgestattet mit Harke und Eimer, durch Köln-Porz, räumt auf.

Die Polizei sucht u.a. mit diesem Phantombilder nach dem Messerstecher vom 15. Juli.
Kölner Altstadt
Polizei sucht Messerstecher mit Phantombild

Am 15. Juli ist es in der Kölner Altstadt zu einer Messerstecherei gekommen. Dabei wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt. Der flüchtige Täter wird nun mit Phantombildern gesucht.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln