Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Freunde sahen alles an: Kletter-Drama: 17-Jähriger stürzt in den Tod

Der 17-Jährige stürzte beim Klettern ab (Symbolfoto).
Der 17-Jährige stürzte beim Klettern ab (Symbolfoto).
Foto: berggeist007 / pixelio.de
Nideggen –  

Schlimmes Kletter-Drama in Nideggen bei Düren: Ein 17-jähriger Holländer stürzte hier am Sonntag in den Tod!

Der junge Mann war mit Kumpels auf einem Campingplatz in Heimbach, wollte ein paar Tage Spaß haben. Also fuhren die Jungs mit Fahrrädern nach Nideggen zu den Kletterfelsen „Im Effels“.

Dort dann das Drama: Als er einen privaten Haken vom Fels lösen wollte, verlor der junge Mann den Halt und stürzte rund zehn Meter tief.

Ersthelfer konnten nichts mehr für den Jungen tun - er hatte den Sturz nicht überlebt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Das erste Foto von Justin Timberlake (r.) in Köln. Hier hinter seinem Bodyguard Todd im Auto.
Fans aber enttäuscht
Timberlakes erste Nacht in Köln

Der US-Superstar hat eingecheckt. Die Fans warteten allerdings vergeblich und konnten nicht einen Blick erhaschen.

Das ist der Eigelstein vor dem Kino Olympia im Jahr 1957.
Bild aus dem Jahr 1957
Erkennen Sie diese Kölner Straße?

Dieses Foto wurde 1957 in Köln aufgenommen. Wissen Sie, welche Straße hier zu sehen ist?

In diesem Flieger kam es zu dem Zwischenfall – der Airbus musste umkehren und außerplanmäßig in Köln/Bonn landen.
„Not-Landung“ in Köln/Bonn
Kein Haftbefehl! Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

Weil zwei stark angetrunkene Passagiere (19, 36) auf dem Weg in die Dominikanische Republik randalierten, musste ein Flieger in Köln „notlanden“. Die betrunkenen Männer wurden zunächst festgenommen. Jetzt sind sie wieder auf freiem Fuß.

Dat Fest 21. Juni 2014 Köln
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos