Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Flughafen Köln/Bonn: Zwischenfall: Rauch im Germanwings-Airbus

Das Foto zeigt die Feuerwehr beim Einsatz an der Germanwings-Maschine (unten).
Das Foto zeigt die Feuerwehr beim Einsatz an der Germanwings-Maschine (unten).
Foto: Privat
Köln –  

Zwischenfall am Köln/Bonner Flughafen am frühen Dienstagmorgen. Betroffen: die Germanwings-Maschine mit der Flugnummer 4U 824 nach Mailand.

Nachdem alle Personen an Bord waren, bemerkten Crew und Passagiere im hinteren Teil der Maschine einen leichten weißen Rauch, heißt es in einer Presseerklärung der Fluggesellschaft.

Die Passagiere verließen daraufhin den Airbus A319 wieder über die Treppen. Die Flughafenfeuerwehr war vor Ort.

Nach dem Zwischenfall begannen Techniker sofort mit der Untersuchung des Flugzeugs. Für den Flug wird nun ein Ersatzflugzeug eingesetzt, mit dem die 41 Passagiere und fünf Crewmitglieder den Flug nach Mailand antreten.

Laut Germanswings wurde bei dem Zwischenfall niemand verletzt, drei Flugbegleiterinnen haben sich aber freiwillig zur Untersuchung ins Krankenhaus begeben.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die dramatische Rettungsaktion über dem Rhein: Nacheinander wurden der Vater mit dem Säugling, die Mutter und der Zweijährige mit einem Höhenretter abgeseilt.
Dramatik hoch über dem Rhein
Nach Seilbahn-Krimi in absoluter Dunkelheit: Die Familie ist gerettet!

Drama hoch über dem Rhein: Am Dienstagnachmittag sind mehrere Seilbahn-Gondeln stehengeblieben. Die Passagiere mussten auf spektakuläre Art und Weise gerettet werden.

Der „Homo Bulla Or The Scares Baboon“ von Tom Schmelzer (Galerie white trash contemporary) bezieht sich auf den Erzbischof von Canterbury, der erst 2008 die Lehren von Charles Darwin anerkannte.
Vernissage in der Kölnmesse
Art.Fair gibt der Kunst den Affen

Wenn Tom Schmelzers ausgestopfter Pavian mit der Bischofsmütze auf dem Kopf seine Seifenblasen in die Kunst-Welt bläst, ist die Art.Fair angekommen - in den Hallen 1 und 2 der Kölnmesse.

SEK-Beamte am Gymnasium Kreuzgasse
Amok-Alarm in Gymnasium
Wegen Auto-Panne: SEK-Beamte kamen mit dem Taxi zur Kreuzgasse!

Weil das Auto zweier SEK-Beamter schlapp machte, kamen die beiden Polizisten am Montag kurzerhand mit einem Taxi zum Gymnasium Kreuzgasse.

Anzeigen


Umfrage

Lohnt sich eine Lauf-App für Hobby-Jogger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos