Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Feuer in Abstellraum: Zwei Verletzte nach Brand im Alexianer-Krankenhaus

Foto: dpa (Symbolfoto)
Köln –  

Bei einem Brand im Alexianer-Krankenhaus in der Kölner Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Personen verletzt worden.

Um 7.30 hatte ein Brandmelder Alarm geschlagen, direkt machten sich zwei Löschzüge auf den Weg. Vor Ort bemerkten die Feuerwehrleute Rauch im Krankenhaus. Als Quelle machten sie einen Abstellraum aus, in dem Papier und Kartons brannten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

14 Patienten und zwei Mitarbeiter wurden anschließend untersucht. Zwei Patienten wurden mit einer Rauchvergiftung in ein Porzer Krankenhaus verlegt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Herde wurde nicht getrennt: Maha Kumari (vorne) am Mittwochnachmittag im Außengehege.
Elefantenhaus bleibt geschlossen
Pocken im Kölner Zoo: Jetzt schon fünf Elefanten infiziert

Die Pockenwelle im Elefantenhaus des Kölner Zoos reißt nicht ab. Jetzt sind zwei weitere Tiere erkrankt. Die Ansteckungsgefahr für den Menschen ist allerdings gering.

Die versiegelte Garage von Peter M.
Jana (17) vergewaltigt und eingesperrt
Peter M. (52) im Sauerland gefasst

Aufatmen in Köln: Die Polizei hat Peter M. (52), den mutmaßlichen Vergewaltiger von Jana (17) gefunden. Er lebt und wurde festgenommen.

Der Vater hatte gemeldet, dass sein Sohn in den U-Bahn-Tunnel der Linie 5 gelaufen sei. (Symbolfoto)
Polizei-Einsatz am Heumarkt
"Mein Sohn ist in den U-Bahn-Tunnel gelaufen!" – KVB stoppt Bahnverkehr

Ein Vater hat am Mittwochmittag für Aufruhr am Heumarkt gesorgt: Er meldete, dass sein Sohn (8) in den Bahntunnel gelaufen sei.

Anzeigen


Umfrage

Lohnt sich eine Lauf-App für Hobby-Jogger?

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos