Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ex-Grabungsleiter: Schütte zieht gegen Stadt vor Gericht

Von
Dr. Sven Schütte will vor Gericht ziehen.
Dr. Sven Schütte will vor Gericht ziehen.
 Foto: Grönert
Köln –  

Sven Schütte (60), der gefeuerte Leiter des Projekts Archäologische Zone/Jüdisches Museum, will sich seinen Rauswurf nicht gefallen lassen. Dr. Hubert Minz erklärt als Anwalt des umstrittenen Archäologen: „Wir werden uns gegen diese Umsetzungsverfügung gerichtlich zur Wehr setzen. Zumal in dieser Verfügung keinerlei Grund für die Umsetzung meines Mandanten genannt wird.“

Mit einem Paukenschlag war Schütte am Mittwoch von Oberbürgermeister Jürgen Roters (SPD) die Leitung der Archäologischen Zone entzogen worden. Der OB lässt ihn jetzt wissenschaftliche Befunde der Ausgrabung in der U-Bahn-Baustelle Pipinstraße auswerten.

Schütte hatte in einem Interview mit der israelischen Zeitung „Ha’aretz“ die Gegner des geplanten Jüdischen Museums am Rathaus des „latenten Antisemitismus“ bezichtigt. Roters tobte.

Neuer Leiter des Projekts „Archäologischen Zone/Jüdisches Museum“ wird jetzt Dr. Marcus Trier, Chef des Römisch-Germanischen Museums. „Ich will einen atmosphärischen Neubeginn“, sagte er nach seiner Ernennung zum EXPRESS. „Es muss jetzt Ruhe ins Projekt. Wir wollen uns auf die Arbeit konzentrieren und die Kooperation mit dem LVR aufnehmen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Info über die Hausbesetzung wurde mittlerweile im Nett-Werk bei Facebook gepostet.
Karthäuser Wall++Polizei „betreibt Aufklärung“
Aktivisten besetzen Haus in der Südstadt - Mieter mussten nach 28 Jahren ausziehen

Das Haus am Karthäuser Wall soll abgerissen werden. Eine Familie musste laut den Hausbesetzern nach 28 Jahren ausziehen.

Altstadt-Süd (Note 1,3): Hier liegen viele tolle Geschäfte direkt beieinander. Es gibt Fachgeschäfte, Traditionsläden, Fischgeschäfte, sogar eine Wild-Metzgerei. Anette Forré (52), Einzelhändlerin
Der große Veedels-Check
So bewerten die Kölner ihre Einkaufs-Situation

Die Kölner checken ihr Veedel, mehr als zehntausend EXPRESS-Leser haben bei der großen Umfrage mitgemacht. Einkaufen im Veedel, das ist dieses Mal unser Thema.

Eindeutige Einblicke: In der Doku werden die Fantasien der Protagonisten  nachgespielt.
Pepper Levain
Kölner Studentin präsentiert Sex-Doku

Sie studiert Kunst, hat keine Berufserfahrung – und ist Teil der Kölner Partyszene. Wer jetzt denkt, bei dieser Konstellation könnte Lena Schmitz (22) alias Pepper Levain nur Taxi-Fahrerin werden, irrt gewaltig.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Veedel und Regionen

Sauberkeit, Verkehr, Ausgehen: Wie haben die Kölner Ihre 86 Veedel beurteilt. Hier alle Ergebnisse.

Köln-Galerien
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln