l

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Erneutes Supermarkt-Drama: Mann rammt sich mehrfach Messer in den Bauch

Von
Erneut ist es in einem Rewe-Markt zu einem dramatischen Zwischenfall gekommen.
Erneut ist es in einem Rewe-Markt zu einem dramatischen Zwischenfall gekommen.
Foto: dpa (Symbolbild)
Köln –  

Erneut ist es in einem Rewe-Markt zu einem dramatischen Zwischenfall gekommen. Wie am Dienstag bekannt wurde, hat ein Mann (33) einen Selbstmordversuch unternommen.

Der 33-Jährige hatte am Montag um 8:08 Uhr den Supermarkt an der Wilhelm-Sollmann-Straße in Longerich betreten und war schnurstracks auf das Regal mit Küchen-Utensilien zugegangen. Dort nahm er ein Messer und rammte es sich mehrfach in den Bauch.

Ein Rewe-Mitarbeiter fand der schwer verletzten Mann auf dem Boden liegend vor und alarmierte die Rettungskräfte.

Der 33-Jährige wurde mit schweren Stich- und Schnittverletzungen in die Kölner Uni-Klinik eingeliefert. Nach Versorgung der Wunden wurde er in psychiatrische Obhut gegeben.

Hintergründe und Motiv sind noch völlig unklar. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Erst am Wochenende war Dawda C. (32) gestorben. Der Mann aus Ghana hatte sich in einem Rewe-Markt auf der Venloer Straße mit Benzin übergossen und angezündet.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Einem Kölsch nicht abgeneigt: Rainer Maria Kardinal Woelki wird Samstag in sein Amt als Erzbischof von Köln eingeführt. Danach mischt er sich unters Volk.
Vor Amtseinführung
Kardinal Woelki, der kölsche Franziskus

Bevor Rainer Maria Kardinal Woelki im Kölner Dom als Erzbischof eingeführt wird, hat er den Treue-Eid in Düsseldorf abgelegt. Und schon jetzt ist klar: Woelki ist der kölsche Franziskus!

Qualmen bis zum Schluss – trotz Lungenkrebs. „Aber ich habe das Rauchen schon ein bisschen reduziert“, sagt Wally Bockmayer.
Schwer kranker Scala-Chef
Wally Bockmayer: „Verstreut meine Asche auf Bora Bora!“

Mit seiner Krebserkrankung geht Wally Bockmayer offen um. Uns erzählt er im großen Interview mehr über den Tod, seine Beerdigung und seiner Krankheit.

Fünf Menschen in Jülich sind an Legionellen erkrankt.
Gefährliche Bakterien
Fünf Menschen in Jülich mit Legionellen infiziert

In Jülich haben sich Menschen mit Legionellen infiziert. Die Behörden suchen jetzt mit Hochdruck nach der Ursache.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos