Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Express.de | Erhebliche Verschmutzungen: Poller-Streit am L.-Fritz-Gruber-Platz
04. January 2013
http://www.express.de/5838262
©

Erhebliche Verschmutzungen: Poller-Streit am L.-Fritz-Gruber-Platz

Reifenabrieb verschmutzt die weißen Bodenplatten.

Reifenabrieb verschmutzt die weißen Bodenplatten.

Foto:

Alexander Schwaiger

Köln -

Für satte 667.000 Euro hat die Stadt den L.-Fritz-Gruber-Platz im Herzen der Stadt grundsaniert: schneeweiße Bodenplatten, Festbeleuchtung, weiße Bänke zum Verweilen – alles vom Feinsten.

Doch da versäumt wurde, ihn für den Verkehr von Herzogstraße und Glockengasse abzuriegeln, ist aus dem „Schmuckstück“ ein Park- und Wendeplatz für Autos und Lieferwagen geworden – auch wenn es nicht erlaubt ist.

Drei Monate nach der feierlichen Einweihung sind die weißen Bodenplatten erheblich verschmutzt, besonders durch den schwarzen Reifenabrieb der vielen Lieferwagen. Es ist eine Frage der Zeit, wann sich die ersten Platten lösen.

Bezirksbürgermeister Andreas Hupke bedauert diese „Respektlosigkeit“. Er und einige Anwohner fordern, dass die Stadt endlich aktiv wird. „Bei einer Investition von 667 000 Euro sollten auch noch zwei Poller drin sein, um den Platz zu schützen.“