Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Erhebliche Verschmutzungen: Poller-Streit am L.-Fritz-Gruber-Platz

Reifenabrieb verschmutzt die weißen Bodenplatten.
Reifenabrieb verschmutzt die weißen Bodenplatten.
Foto: Alexander Schwaiger
Köln –  

Für satte 667.000 Euro hat die Stadt den L.-Fritz-Gruber-Platz im Herzen der Stadt grundsaniert: schneeweiße Bodenplatten, Festbeleuchtung, weiße Bänke zum Verweilen – alles vom Feinsten.

Doch da versäumt wurde, ihn für den Verkehr von Herzogstraße und Glockengasse abzuriegeln, ist aus dem „Schmuckstück“ ein Park- und Wendeplatz für Autos und Lieferwagen geworden – auch wenn es nicht erlaubt ist.

Drei Monate nach der feierlichen Einweihung sind die weißen Bodenplatten erheblich verschmutzt, besonders durch den schwarzen Reifenabrieb der vielen Lieferwagen. Es ist eine Frage der Zeit, wann sich die ersten Platten lösen.

Bezirksbürgermeister Andreas Hupke bedauert diese „Respektlosigkeit“. Er und einige Anwohner fordern, dass die Stadt endlich aktiv wird. „Bei einer Investition von 667 000 Euro sollten auch noch zwei Poller drin sein, um den Platz zu schützen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Jetzt ist die jecke Zeit endgültig vorbei. Lokalchef Christian Lorenz bemerkte auf dem Weg zur Arbeit einen Arbeiter, der aus der Nubbelrather Straße wieder die Subbelrather Straße machte.
Der Tag in Köln
Die Nubbelrather wird wieder zur Subbelrather!

Guten Morgen Köln! Hier erfahrt ihr, was heute in der Stadt los ist.

Stephan Claasen vor seinem Schwulenclub „Station 2b“. Auch hier gibt es einen „Darkroom“. Nachdem das Verbot vom Tisch ist, kann der 43-Jährige aufatmen.
Verbot vom Tisch
Darkrooms dürfen bleiben

Die schwul-lesbische Szene Kölns stöhnte auf, als die Politik ein Verbot von Vergnügungsstätten in der Severinstraße planten. Nach dem Aufschrei ist das Verbot nun vom Tisch.

Der Mercedes ist nur noch Schrott.
Crash auf den Ringen
Köln: Mercedes überschlägt sich - Fahrer (24) flüchtet!

In der Nacht zu Mittwoch überschlug sich ein 24-Jähriger mit seinem Mercedes auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring in Höhe Christophstraße. Nach dem Unfall flüchtete der Fahrer!

Dat Fest 21. Juni 2014 Köln
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
KVB
Köln-Galerien
Unser Veedel
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Ausbildung und Beruf
News aus Köln
Alle Videos