Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Er kaufte den Pferdelaster: Polizei jagt diesen Geldtransporter-Gangster

... und das der Gangster, der den Tat-Lkw kaufte.
... und das der Gangster, der den Tat-Lkw kaufte.
 Foto: Polizei
Köln –  

Der missglückte Geldtransporter-Raub in Rodenkirchen: Jetzt hat die Polizei offenbar eine heiße Spur. Am Donnerstag veröffentlichten die Beamten das Phantombild eines der mutmaßlichen Täter.

Der abgebildete Mann hatte am 30. Dezember in Düren den Pferdetransporter gekauft, der bei dem Raub vor einer Woche als Rammfahrzeug benutzt worden war. Der Käufer wird als Anfang bis Mitte 30 und ca. 1,70 Meter groß beschrieben. Er trug eine Brille, soll eine normale Statur gehabt und osteuropäisch ausgesehen haben.

Ein weiteres Detail, das die Ermittler bekanntgaben: Zur Weiterfahrt mit dem Transporter brachte er ein Kurzzeitkennzeichen mit der Kennung "HD" für Heidelberg an dem Wagen an. Nach Zeugenangaben wurde der Mann noch von jemandem begleitet, der einen silber- oder goldfarbenen Kleinwagen fuhr. Auch dieser soll ein Heidelberger Kurzzeitkennzeichen gehabt haben.

Wer Hinweise zur Identität der Person geben kann oder wer den Transporter seit dem Ankauf gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0221/229-0.

Spektakulärer Coup in Rodenkirchen
www.stepmap.de Landkarten-Editor
StepMap Spektakulärer Coup in Rodenkirchen


Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Katy Perry rockt die Lanxess Arena.
Lanxess Arena
Katy Perry rockt Köln und ist mondsüchtig...

Sie ist da, sie glitzert, sie rockt! Superstar Katy Perry performt gerade in Kölle, bringt die Lanxess Arena zum tanzen.

Die Unfallstelle war kurzzeitig gesperrt, nachdem ein Betrunkener entgegen der Einbahnstraße in den Gegenverkehr gefahren war.
Mehrere Autos gerammt
Barbarossaplatz: Mann flüchtet vor Polizeikontrolle und rast in Gegenverkehr

Ein Mann ist bei der Flucht vor einer Polizeikontrolle in eine Einbahnstraße geraten und hat einen Unfall verursacht. Bei seiner Flucht stellte er sich anschließend nicht besonders clever an...

Gerd Bachner in seinem Büro in der vierten Etage des Maternushauses. Das rote Glaskreuz haben Jugendliche in St. Theodor hergestellt – und ihm 1975 zum Abschied geschenkt.
Der neue Dompropst
Er steht auf Gott, Madonna und Helene Fischer

Köln hat einen neuen Dompropst. Bereits am Tag nach seiner Wahl durch das Domkapitel und der Bestätigung dieser Wahl durch seinen früheren Studenten, Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki (58), hat Gerd Bachner (69) den EXPRESS empfangen.

Anzeige

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Die Erlöse aus der Versteigerung der exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look gehen an „Wir helfen“.

Damit kein Kind ohne Zuhause aufwächst: Wir versteigern zugunsten unserer Aktion „Wir helfen“ die exklusive Sonderedition ADAM by Bryan Adams im Camouflage-Look, die der kanadische Rockstar und Fotograf im Rahmen einer Kooperation mit Opel gestaltete.

Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos