Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

EM-Finale: So weinten die Italiener in der Südstadt

Formula Uno: Schon nach 41 Minuten war die gute Stimmung dahin. 700 Tifosi beweinten die - allerdings verdiente - Niederlage.
Formula Uno: Schon nach 41 Minuten war die gute Stimmung dahin. 700 Tifosi beweinten die - allerdings verdiente - Niederlage.
 Foto: Fouad
Köln –  

Das „Formula Uno“ in der Südstadt: Eine einzige Orgie in Blau bei der Nationalhymne um 20.45 Uhr. Doch dann sehr schnell die Ernüchterung.

Schon nach 41 Minuten hatten die wieselflinken Spanier alles klar gemacht. Und anders als am Donnerstag gegen Deutschland flossen jetzt bei den 700 Tifosi die Tränen. Wirt Carmelo Bennardo musste seine enttäuschten Gäste trösten.

La Guitarra: 300 spanische Fans waren nach einem fantastischen Endspiel völlig aus dem Häuschen.  Fotos: Fouad
La Guitarra: 300 spanische Fans waren nach einem fantastischen Endspiel völlig aus dem Häuschen. Fotos: Fouad
 Foto: Fouad

Nur ganze 200 Meter weiter: Im „La Guitarra“ Jubel pur. Der dritte internationale Titelgewinn in Folge. Die spanischen Zauberer um Iniesta und Xavi zeigten den italienischen Zauberfüßchen Pirlo und de Rossi die Hacken.

Und die stolzen Toreros erlegten so ganz nebenbei Deutschland-Schreck Mario Balotelli. „Guitarra“-Wirt Pepe Navarro und seine Frau Paquy Jara feierten die Titelverteidigung mit 300 verzückten kölschen Spaniern bis spät in die Nacht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Bis zu 80 Flüchtlinge teilen sich ein Zelt. (Symbolfoto)
„Notmaßnahme“ für die Flüchtlingshilfe
Weitere Details! In Chorweiler sollen bis zu 80 Flüchtlinge in ein Zelt

Zur Unterbringung von 1000 Flüchtlingen in einem Zeltlager werden Details bekannt. Die Bezirksregierung hat dafür einen Parkplatz neben der Bezirkssportanlage Chorweiler bestimmt. Für die Bezirksregierung sei dies eine „Notmaßnahme“.

Premieren-Sitzung im Hörsaal: Nach der Begrüßung durch  Rektor Prof. Axel Freimuth schwärmten später die Erstis aus, um Mensa- und Bibliotheksausweise zu beantragen.
Für 343 Millionen Euro
Uni Köln wird zehn Jahre lang saniert

Es stand schon mal besser um die Uni Köln: Angeranzte Teppiche, Kabel, die von den Decke baumeln, Kaugummis unter Stühlen und Bänken. In den kommenden zehn Jahren soll sie für 343 Millionen Euro saniert werden.

Dumm gelaufen
Dieb steckt in Kellerschacht fest - Festnahme!

Er wollte flüchten, blieb dann aber in einem Schacht stecken... Diese Flucht hatte sich ein Einbrecher mit Sicherheit anders vorgestellt.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln