Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Express.de | Eklat im Badehaus: Voll auf Droge: Politiker (47) randaliert in Kölner Sauna
28. March 2016
http://www.express.de/23794126
©

Eklat im Badehaus: Voll auf Droge: Politiker (47) randaliert in Kölner Sauna

DSC_0873

Randale statt Entspannung: In dieser Sauna spielte sich das Geschehen ab.

Foto:

Jasmin

Köln -

Eklat im Badehaus Babylon auf der Friesenstraße: Kommunalpolitiker Peter S. (47, Name geändert) suchte hier Entspannung.

Doch scheinbar war der Ratsherr aus dem Ruhrgebiet mit dem Angebot nicht zufrieden.

Nacht EXPRESS-Informationen geriet S. mit dem Babylon-Personal in Streit, weigerte sich, eine Rechnung über 50 Euro zu zahlen.

Daraufhin verständigten die Mitarbeiter die Polizei. Der 47-Jährige soll dann im Drogenrausch angefangen haben, zu randalieren.

„Ich habe einen Termin bei Angela Merkel“

Als die alarmierten Einsatzkräfte in der Sauna eintrafen, habe S. versucht einen der Beamten ins Gesicht zu treten.

Erst durch das gemeinsame Eingreifen von Polizei und Personal konnte der Politiker gebändigt werden. Zunächst weigerte er sich, sich auszuweisen, später zeigte er seinen Rats-Ausweis vor.

Gegenüber einem Haftrichter soll noch der Satz „Lassen Sie mich frei, ich habe einen Termin bei Angela Merkel“ gefallen sein. Ein Drogentest im Krankenhaus reagierte positiv auf Amphetamine.