Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Durchsuchungen bei Hells Angels: Polizei findet Panzerfaust bei Rocker (37)

Das ist die Panzerfaust, die beim Hells-Angels-Rocker gefunden wurde.

Das ist die Panzerfaust, die beim Hells-Angels-Rocker gefunden wurde.

Foto:

Polizei

Köln -

Diese Panzerfaust hat die Polizei bei einem Rocker (37) der Hells Angels in Engelskirchen gefunden. Die Kripo ermittelt.

Am Freitagabend durchsuchten Spezialkräfte der Polizei die Wohnung des Rockers (37) in Engelskirchen. Die Beamten fanden dort Platzpatronen und CDs mit rechtsradikaler Musik.

In dem Auto des Mannes, der einer Unterstützergruppe der Hells Angels angehört, wurde eine Übungspanzerfaust mit einem nicht scharfen Gefechtskopf gefunden. Die Ermittlungen zur Herkunft dieses Munitionsteils dauern an.

Leitender Kriminaldirektor Norbert Wagner: „Wir wissen, dass die kriminellen Machenschaften mit der Auflösung von Rockerclubs kein Ende gefunden haben. Deshalb behalten wir die Rocker weiter im Auge.“