Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

DSDS-Paar am Standesamt: Pietro heiratet seine Sarah mit Nerd-Brille

Pietro und Sarah am Standesamt in Hürth.
Pietro und Sarah am Standesamt in Hürth.
 Foto: Nick
Hürth –  

Sie waren DSDS-Sieger und Zweitplatzierte. Sie sind ein echtes Casting-Pärchen - und nun auch verheiratet! Sarah und Pietro, „Deutschland sucht den Superstar“-Finalisten von 2011, haben sich am Freitagmorgen im Standesamt in Hürth das Ja-Wort gegeben.

Ein Blickfang war neben der hübschen Sarah (heißt jetzt Lombardi und nicht mehr Engels) auch ihr nun frisch Angetrauter: Pietro kam ohne Kappe, dafür mit Nerd-Brille und im blauen Anzug zu seiner Trauung. Ein Lächeln für Fotografen und das RTL-Team und dann ging's los.

„Wir sind überglücklich!“ verrieten die beiden nach der Zeremonie. Und das auch, wenn einer fehlte, der sein Kommen eigentlich versprochen hatte: Juror Dieter Bohlen hatte angekündigt, Trauzeuge zu werden - war in Hürth aber nicht dabei. Aber für ein Paar, das am ersten Frühlingstag heiratet, kann das die Freude auch nicht trüben...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Die Polizei veröffentlichte dieses Foto des Verdächtigen.
Frau (29) in Ossendorf erstochen
Kripo jagt Ex-Freund! Erst vor kurzem hatte sie sich von ihm getrennt

Was passierte in der kleinen Wohnung im zweiten Stock eines Hauses in der Zamenhofstraße 13? Am späten Montagnachmittag raste die Polizei dort hin, riegelte das Haus ab. Grund: Eine Frauenleiche!

Taxi 22 wurde die Konzession entzogen.  Alipour hofft, dass er sie zurückbekommt.
Konzession entzogen
Taxifahrer solidarisieren sich mit Kollegen

Rund 200 Fahrer solidarisierten sich am Montag mit ihrem Kollegen Ebrahim Alipour (58), dem die Konzession entzogen wurde.

Die Polizei veröffentlichte dieses Foto des Verdächtigen.
Wo steckt Manfred Ernst Münnichhoff (39)?
Frau (29) in Ossendorf getötet – Polizei fahndet nach Ex-Freund!

Nach dem Fund einer Frauenleiche in einer Wohnung in Köln-Ossendorf fahndet die Polizei nach diesem Mann. Manfred Ernst Münnichhoff (39) steht unter Verdacht seine ehemalige Lebensgefährtin getötet zu haben.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos