Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Köln
Alle Nachrichten aus Köln und Umland - News, Nachtleben, Prominente, Skandale.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Demo 2012: Im Border-Camp gibt’s sogar ein Kino

Von
Etwa 15 „Camper“ sitzen an den Computern. Von hier aus versorgen sie ihre Internetseiten.
Etwa 15 „Camper“ sitzen an den Computern. Von hier aus versorgen sie ihre Internetseiten.
 Foto: Rust
Köln –  

Seit acht Tagen campieren sie auf den Poller Wiesen – die Aktivisten vom „No Border Camp“. Doch was machen die da eigentlich?

Am Rhein liegt die Zentrale: Von dort aus organisieren die Demonstranten ihre Veranstaltungen gegen Rassismus und die Abschiebung von Flüchtlingen in Düsseldorf und Köln.

Auf den Poller Wiesen haben die Aktivisten ihr Demonstrationszentrum eingerichtet.
Auf den Poller Wiesen haben die Aktivisten ihr Demonstrationszentrum eingerichtet.
 Foto: Rust

Und das mit ganz schön viel High-Tech. Sie haben sogar ein Kinozelt mit Leinwand und Beamer, ein Medienzelt (für die Pressearbeit) und ein IT-Zelt. Darin stehen insgesamt etwa 15 Rechner und Notebooks – natürlich mit Internetzugang. Damit können sie Internetseiten und Blogs mit Informationen bestücken.

Etwa 60 Camper haben am Samstag in Düsseldorf das französische Generalkonsulat und die Grünen-Zentrale besetzt. Die Polizei regierte mit einem Großaufgebot. Etwa 30 von 60 Demonstranten wurden in Gewahrsam genommen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Köln
Direkt vor Semirs (l.) und Leons Zelt wurde der Tote nach der Bergung abgelegt. Andere Festival-Besucher zündeten an der Stelle eine Grabkerze und mehrere kleine Teelichter an.
Summerjam-Schock
Wurde der Franzose (39) totgeprügelt?

Das Ende des Summerjam-Festivals am Fühlinger See hatten sich Semir A. und Leon F. anders vorgestellt. Als sie am Montag um kurz nach 7 Uhr aus ihrem Zelt kommen, blicken sie auf einen Toten.

Hier transportiert das Mähboot Laichkraut über den Weiher.
Was steckt dahinter?
Aachener Weiher: In diesem Jahr ist das Mähboot überflüssig

Jedes Jahr tuckert das Mähboot auf den Kölner Weihern umher und entfernt Laichkraut. Dieses Jahr haben Wasservögel die Arbeit am Aachener Weiher jedoch enorm beschleunigt. Aber warum?

Der Beifahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.
Überraschender Fund im Unfallwagen
Schwerer Unfall am Barbarossaplatz - 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt!

In der Nacht zum Dienstag hat es am Barbarossaplatz einen schweren und zugleich spektakulären Unfall gegeben. Denn was die Beamten im Unfallwagen fanden, ist kaum zu glauben.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Kölner Verkehrs-Betriebe
Köln-Galerien
Veedel und Regionen
EXPRESS E-Book Mordakte Rheinland
Um Taschenstahl vorzubeugen, sollten die andere darauf aufmerksam machen, wenn Sie sehen, dass sich Dritte dafür interessieren.

Mit diesen Tipps können Sie Taschendiebstahl vorbeugen.

Ausbildung und Beruf
Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln