Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

China-Fest: Die Drachen tanzten in Köln

Köln -

Ungewohnte fernöstliche Klänge am Dom, fremde Gerüche, exotische Auftritte - bunt und gewohnt organisiert präsentierte sich die Volksrepublik China den Kölnern am Wochenende beim großen China-Fest in der City.

Chinesische Lampions in Rot-Gold, bunte Drachen und farbenfrohe Kostüme – und das sogar mit Domblick! Das erste China-Fest in NRW lockte Zehntausende große und Kleine Besucher auf den Roncalliplatz

An rund 30 Ständen gab es traditionelle chinesische Kultur zum Anfassen und Mitmachen! Traditionelle Teezeremonie mit Jasmin-Tee, Gesundheitsberatung mit Akupunkturnadeln, deftige Frühlingsrollen und natürlich auch viel fürs Auge: Jede Menge bunter Drachen.

Auf der großen Bühne am Dom gab es zudem chinesisches Varieté mit Akrobatik und traditionioneller und moderner Musik aus dem Riesenreich in Asien.